• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Krankheitssympthome einbilden

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Krankheitssympthome einbilden

    Hi

    Ich habe seit Sonntag das Problem das mir morgens meistens Schwindelig wird und ich Konzentrationsprobleme habe und so leicht neben mir stehe. Jetzt habe ich einige "Diagnosen" im Internet gelesen. Jetzt habe ich Angst das ich einige Krankheiten davon haben könnte. Kann man sich da auch so stark hereinsteigern das man sich teilweise Sympthome einbildet?

    MFG


  • Re: Krankheitssympthome einbilden


    Wenn man sich einbildet krank zu sein, nennt man das Hypochondrie. An deiner Stelle würde ich zum Arzt gehen. Du kannst dich nicht per Internet selbst diagnostizieren, das funktioniert nicht und macht dich auch nur verrückt. Also gehe lieber zum Arzt und lass dich untersuchen, dann wird es dir besser gehen.

    Kommentar