• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kinderwunsch und Mumps

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kinderwunsch und Mumps

    Hilfe !! Habe ein Problem !!

    Mein Freund (30) und ich (27) wünschen uns in nächter Zeit Nachwuchs. Mein Freund hat keinerlei Kinderkrankheiten durchgemacht und hat nun Angst, dass er Mumps (was ja beim Mann zur Unfruchtbarkeit führen kann) bekommen könnte. Er wurde als Kleinkind dagegen geimpft. Ist dies ein lebenslänglicher Schutz oder muss man sich nachimpfen lassen? Kann man einen sogenannten Titer bestimmen, um zu sehen, ob er Antikörper hat ?


    Für baldige Antworten wären wir sehr dankbar

    Andrea


  • RE: Kinderwunsch und Mumps


    Also erst einmal ist das ein echt starkes Stück, die Antworten ,die bisher hier gegeben wurden sind in einem Maße Menschenverachtend.
    Da bekommt man das Gefühl, daß hier einige Leute ihr Gehirn ausschalten.
    Andrea stell deine Frage am besten noch einmal in den Gynoforum, dort gibt's Experten, die dir antworten können dazu!

    Kommentar