• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Listeriose

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Listeriose

    Hallo, ich brauche dringend einen Rat.
    Ich habe heute meinen Listeriose Antikörpertest erhalten.
    Die Ergebnisse lauten wie folgt:
    Typ1 0 Ag: 1:160
    Typ1 H Ag: negativ
    Typ 4b 0: negativ
    Der referenzbereich liegt bei 1:320.
    Was bedeuten nun diese Ergebnisse?
    Was bedeutet Vorallem 1:160? Muss ich mir Sorgen machen?
    Sollte der Test wiederholt werden?
    Bin in der 19 ssw
    Vielen Dank.


  • Re: Listeriose

    Hallo Ines3,
    insgesamt ist die Aussage des Listeriose Tests sehr kritisch zu betrachten, weil Kreuzreaktionen mit anderen Erregern nicht auszuschliessen sind. Bei bis 1:200 liegt der Normwert und daher ist nicht von einer akuten Infektion auszugehen. Sorgen müssen Sie sich daher nicht machen. Bei einer Wiederholung des Tests in 2 Wochen kann mehr beurteilt werden, weil
    Titer nach durchstandener Infektion schnell abfallen können oder einfach bestehen bleiben.
    Viele Grüße

    Annette Mittmann

    Kommentar