• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Takayasu Arteriitis

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Takayasu Arteriitis

    Hallo zusammen,

    bin auf der Suche nach Erfahrungen mit Takayasu Arteriitis. 2001 wurde diese bei mir festgestellt und seitdem werde ich mit Cortison und CellCept behandelt. Dadurch geht es mir eigentlich sehr gut und die Entzündung ist zurückgegangen. Habe auch keinerlei Beschwerden bis auf den unterschiedlichen Blutdruck rechts zu links. Nun suche ich Infos über homäopathische Methoden oder Behandlungen die man unterstützend anwenden könnte. Um die Entzündung komplett aus dem Körper zu bekommen.
    Gibt es hier Infos?

    mfg
    Katrin


  • Re: Takayasu Arteriitis


    Dass die Entzündungsaktivität mit den genannten Medikamenten gut kontrolliert werden kann, ist sehr gut. Daran sollte möglichst nicht gedreht werden.

    Mir sind leider keine homöopathischen Mittel bekannt, die die Entzündung komplett aus dem Körper entfernen könnten.

    MfG,

    Ulrichs

    Kommentar