• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schleim im Stuhl

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schleim im Stuhl

    Hallo.
    Ich hatte letzte Woche Donnerstag aufgrund einiger Verdauungsbeschwerden wie weichen Stuhl, Schleim und Blähungen meine erste Darmspiegelung. Bei dieser wurde nichts auffälliges gefunden außer in terminalen Ileum vermutlich ein paar Lymphfollikel. Das ist noch nicht bestätigt. Die Proben wurden eingeschickt und sollten bis Ende der Woche bei meinem Hausarzt ankommen. Ich habe vor 10 Tagen pantoprazol abgesetzt. Seitdem ist der Stuhlgang normal fest. Allerdings kommt zeitweise immer noch etwas klarer Schleim. Außerdem muss ich zeitweise 4 bis 5 mal täglich zur Toilette. Das muss doch eine Ursache haben? Eine Entzündung oder ähnliches hätte man doch sehen müssen oder? Oder kann es sein das diese lymphfollikel das auslösen? Mir ist aufgefallen, sobald ich abgelenkt bin muss ich nicht so oft zur Toilette.


  • Re: Schleim im Stuhl

    Lymphfollikel im terminalen Ileum sind normal, besonders ausgeprägt meist bei jüngeren Menschen.
    Der Schleim ist damit nicht erklärt, geringe Mengens Schleim sind aber auch nicht bedeutsam, denn die Darmspiegelung war ja unauffällig.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar