• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blutbild

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blutbild

    Hallo,

    werde momentan auf Verdacht Refluxösophagitis behandelt. Über das Blutbild habe ich von der Sprechstundenhilfe (heimlich erfahren, das es unauffällig ist. Meine Frage ist: Wenn eine Entzündung, z.B Speiseröhrenentzündung vorliegen würde, müsste man das doch im Blutbild sehen? Leider hab ich meinen Arzttermin in ein paar Tagen und die Magenspiegelung folgt auch.Bin 28 Jahre alt.


  • Re: Blutbild


    Ein normales Blutbild (schön !) sagt NICHTS über das Vorliegen eine Refluxösophagitis aus, diese Diagnose kann man nur mit der Endoskopie stellen.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar