• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nachfrage

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nachfrage

    Werter Dr. Kahmann!
    Sehe meine gestriege Eintragung hat nicht geklappt.Woltte Ihnen die alten Beiträge aufrufen um den Zusammenhang nicht auseinander zu reissen.
    Hier ging rs um meinen Mann mit den vorhandenen Lungenmetastasen.Es ist von Dr. Deger und vom Lungenarzt bestätigt woeden das es PK abhängige Metastasen waren da diese mit der Hormontherapoe vollständig verschwunden sind.
    Aber nun habe ich nochmals eine Frage:
    Der letzte PSA-Wert am 19.7.06 lag bei 0,037 nun will die behandelne Urologin die Flutamid absetzen und nur noch mit der 3Monatsspritze behandeln. Mein Mann hat große Bedenken das , dass evtl. zu früh ist da ja der PSA noch nicht auf 0 ist und es ja auch erst seid März behandelt wird ?
    Wie ist Ihre Meinung?
    Für eine Antwort besten Dank und fr. Grüße


  • RE: Nachfrage


    Hatte Ihre Anfrage im ursprünglichen Thread beantwortet. Bitte dort nachlesen.

    Kommentar