• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

MRT der Prostata

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Re: MRT der Prostata

    Im Grunde genommen wird in Mannheim und Heidelberg eine fusionsgesteuerte Biospie gemacht, wobei im mpMRT suspekte Areale definiert werden und diese dann gezielt biopsiert werden. Dies kann dann entweder durch den Darm oder über den Damm gemacht werden. In Mannheim werden meines Wissens nur Biopsien durch den Darm gemacht. Ich bin ein Verfechter der Biopsie über den Damm, da man damit bestimmte Areale in der Prostata besser erreichen kann. Insofern würde ich hier Heidelberg vorziehen.

    Kommentar



    • Re: MRT der Prostata

      Heidelberg hat wie schon im anderen faden erwähnt bei mir PIRADS 3 diagnostiziert und es wurden am nächsten Tag 30! Stanzen über den Damm unter Vollnarkose gemacht.
      Welcher Arzt das mpMRT nun befundet hat ( hoffe nicht der unsymphatische welcher den Zugang gelegt hat ) weiß ich nicht.Der Arzt welcher biopsiert hat war sehr nett.
      Insgesamt war ich mit heidelberg bis jetzt relativ zufrieden.Ich war fast 1 Stunde im MRT gelegen.alleine eine Sequenz ( zumindest anhand der geräusche welche immer gleich waren ) dauerte fast 15 Minuten.Ob das nun gut oder schlecht ist wenn es solange dauert weiß ich nicht.
      Es war ein 3 Tesla Siemens Prisma im NCT.

      Kommentar


      • Re: MRT der Prostata

        ist es ein Unterschied zwischen einem mpMRT 1,5 und 3 Tesla? Kann man mit einem 1,5Tesla mpMRT einen etwaigen Turmor genau so gut beurteilen wie mit einem 3 Tesla mRT?

        Kommentar


        • Re: MRT der Prostata

          ist es ein Unterschied zwischen einem mpMRT 1,5 und 3 Tesla? Kann man mit einem 1,5Tesla mpMRT einen etwaigen Turmor genau so gut beurteilen wie mit einem 3 Tesla mRT?
          Hallo,
          bei einem Tesla 1,5mpMrt wird in der Regel eine Endorektalspule verwendet.
          Darauf kann beim Tesla 3 verzichtet werden.
          Die Bildqualität macht meines Wissens keinen Unterschied aus.

          Gruß

          Kommentar