• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Paartherapie

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Paartherapie

    Hallo,

    ich wollte mal gerne bei euch nachhören, ob ihr schon mal eine Paartherapie gemacht habt und wie ihr sie empfunden habt?
    Hat sie euch weiter geholfen?
    Habt ihr euch gut aufgehoben gefühlt?

    Ich beziehungsweise wir haben uns schon mal überlegt, dass es vielleicht doch sinnvoll wäre eine zu machen und uns auch hier schon mal ein paar Tipps durchgelesen.
    Alleine bekommen wir unsere Probleme eher weniger in den Griff. Ich glaube, wir brauchen einfach eine neutrale Person, die uns darauf aufmerksam macht, worauf wir achten sollten, um den anderen zu verstehen.

    Daher würde ich mich über euer Feedback sehr freuen!

    Lieben Gruß


  • Re: Paartherapie

    Alleine bekommen wir unsere Probleme eher weniger in den Griff. Ich glaube, wir brauchen einfach eine neutrale Person, die uns darauf aufmerksam macht, worauf wir achten sollten, um den anderen zu verstehen.
    Wenn man alleine nicht weiter kommt, ist es immer sinnvoll sich jemanden zu suchen der ein wenig moderiert.
    Ob so eine Therapie erfolgreich ist, hängt ja nicht unbedingt von der Therapie als solches ab, sondern auch davon was ihr draus macht, inwieweit ihr euch darauf einlassen könnt.

    Kommentar


    • Re: Paartherapie

      Ich habe schon mal einige Stunden Paar-Therapie gelacht. Der Therapeut hat im Dreier-Gespräch direkte Fragen an jeden von uns gestellt, die im Zweier-Gespräch aufgrund von mangelnder Courage niemals auf den Tisch gekommen wären. So wusste ein jeder, was er vom Anderen erwarten kann. Mir gab es die Kraft, aus einer krankhaften Beziehung auszusteigen. Was hilft es, wenn ich an mir arbeite und der Andere lebt in dem Wahn, dass er der Größte und Schönste ist, obwohl seine seelische Batterie leer ist und diese mit Neurosen und Zwängen füttert. Solange nicht Beide an sich arbeiten, hilft Ursachenforschung night.

      Kommentar


      • Re: Paartherapie

        Sorry für die Tippfehler. Es sollte heissen: Paartherapie gemacht und Ursachenforschung hilft nicht

        Kommentar



        • Re: Paartherapie

          Hallo Swatch,
          ja, ich habe eine Paartherapie gemacht und ich bin froh darüber, denn es hat unsere Ehe gerettet. Es kommt natürlich bei so einer Therapie darauf an, ob die Chemie zwischen dem Therapeuten und dem Paar stimmt, denn beide Seiten müssen mit ihm klar kommen, das ist ganz wichtig.

          Der Therapeut hat zuerst jeden von uns einzeln befragt, dann hatten wir zusammen ein Gespräch. Der Therapeut hat als NEUTRALE Person die Probleme die er von uns beiden erfahren hat angesprochen. Es war das erste mal seit langer Zeit, dass wir es geschafft haben, wieder normal miteinander zu sprechen.
          Ich habe vor der Therapie immer gedacht, dass ich keine Fehler gemacht habe und nur meinem Partner die Schuld gegeben. In der Therapie habe ich gelernt, dass wir beide uns falsch verhalten haben.
          Ich habe auch dabei festgestellt, dass ich noch viel alten Balast aus meiner Kindheit mit in unsere Partnerschaft gebracht habe. Alte Verhaltensmuster die man unbewußt macht, führen zu "falschem" Verhalten. Ich habe daher zusätzlich eine Verhaltenstherapie gemacht. Seitdem sind 10 Jahre vergangen und ich bin noch immer mit meinem Partner zusammen und wir leben sehr viel entspannter. Natürlich kommt es auch mal zu Auseinandersetztungen/Meinungsverschiedenheiten,
          aber wir haben gelernt, wieder aufeinander zuzugehen nach einem Streit, wieder zu sagen "tut mir leid und können dann über das Problem reden".
          Wenn es durch so eine Therapie aber nicht besser wird, sollte man sich aber nicht lange zögern und die Beziehung lösen, denn sonst kann man ernsthaft krank werden.

          Hoffe ich konnte helfen.
          LG Lichtlein

          Kommentar


          • Re: Paartherapie

            Eine Paartherapie kann auf jeden Fall hilfreich sein. Wenn ihr euch nicht sicher seid, einfach mal hingehen. Viel Erfolg!

            Kommentar


            • Re: Paartherapie

              Also uns hat die Paartherapie geholfen. Aber das ist unser Fall, weiß nicht ob, es euch helfen würde. Jedenfalls wünsche ich euch alles Beste!

              Kommentar