• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Starke Beschwerden

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Starke Beschwerden

    Hallo,

    für meine Beschwerden gibt es eigentlich kein spezifisches Forum aber ich denke mal schon das es was Physisches ist.

    Wenn ich Morgens aufwache ist meist alles in Ordnung. Die Beschwerden fangen erst am Nachmittag an.

    Dann fange ich an mich irgendiw unwohl zu fühlen. Wie ein klein wenig benommen und minimal schwindlig. Desweiteren fällt mir das atmen irgendwie schwer und mein Atemgeräusch klingt als ob ich blockierte Atemwege habe.

    Sitzen kann ich in dem Moment gar nicht. Liegen geht einigermaßen aber am besten ist wenn ich mich dann bewege. Wenn ich mich doch hinsetze fängt mein ganzer Körper langsam an zu kribbeln und das wird dann immer schlimmer bis ich aufstehe und durch die Gegend laufe.

    Ich war schon beim Arzt und habe Lungentest und EKG gemacht. War alles in Ordnung.

    Meine Vermutung ist das es vielleicht irgendwelche Blockierungen sein könnten.

    Wäre das mit der Atmung nicht (die klingt wirklich als ob die Atemwege Blockiert wären) würde ich auch in Anbetracht ziehen das es was Psychisches ist.

    Hat evtl. irgendwer ähnliche Probleme und könnte mir sagen um was es sich dabei handeln könnte?

    Ich rauche übrigens nicht.

    Viele Grüße

    Christian M.