• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Krise in der Beziehung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Krise in der Beziehung

    Hallo an alle,

    ich versuche meine Gedanken hier möglichst kurz zu halten. Ich bin ziemlich verzweifelt, habe schon mit allen möglichen mir vetrauten Personen gesprochen, trotzdem hätte ich gerne die Feedbacks von "Aussenstehenden"

    Mein Freund und ich waren an einem Openairvor 2 Wochen. Er hatte total viel getrunken und wir hatten uns furchtbar gestritten wegen einer Sache zwischen ihm und seinem Kumpel (die beiden hätten sich u.a. wegen Ihrer Trunkenheit fast die Köpfe eingeschlagen). Daraufhin habe ich Schluss gemacht mit ihm per Telefon. Ich weiss, das war TOTAL DANEBEN. Ich weiss auch nicht, was in mich gefahren ist. Ich war total durch den Wind, meine Mutter sagte, sie hätte mich nicht wieder erkannt als ich kurz darauf bei ihr erschienen bin. Ich wusste damals nicht was ich tat, ich war so wütend auf ihn, kurz gesagt eine Kurzschlusshandlung.
    Wir hatten dann einen Tag später ein Gespräch und ich habe ihm versucht zu erklären, warum ich das tat und ich habe mich bei ihm entschuldigt. Er war sehr verletzt und konnte meine Reaktion, per Tel mit ihm Schluss zu machen, einfach nicht verstehen, trotzdem wollte er nach wie vor mit zusammen sein. Ich hatte ihn bei diesem Gespräch gefragt, was er dann an diesem Abend noch gemacht hätte und ob er mir "treu" war. Er sagte: er sei nur mit seiner Schwester und deren Freund noch einwenig herumgezogen. Das habe ich ihm geglaubt.

    Nur hat eine Kollegin von mir meinen Freund gesehen... an diesem besagten Abend. mit einer anderen. tanzend und küssend. Anscheinend war es eine Kollegin von ihm. Ich habe ihn zur Rede gestellt. Er sagte, es hätte ihm nichts bedeutet, er sei sauer auf mich gewesen, und schliesslich hätte ich ja Schluss gemacht. Er hätte nur mit ihr getanzt und sie geküsst, mehr nicht. Ich hatte zwar damit zu kämpfen, dass er, kurz nachdem ich Schluss gemacht hatte, zu der nächstbesten gelaufen ist, aber ich konnte es mehr oder weniger akzeptieren.

    Gestern habe ich per Zufall eine sms von dieser Frau gelesen in dem sie schrieb: ..." und wie gehts? ... du hast deinen Löwen bei mir vergessen!" Ich weiss zwar nicht, was das mit dem Löwen auf sich hat, aber das zeigt mir doch, dass er bei IHR war.

    Ja, ich hatte die sms heimlich gelesen. Ich hatte irgendwie gespürt, dass er mir nicht die Wahrheit sagt.

    Jetzt bin ich total durch den Wind. Ich liebe ihn. aber ich glaube, er hat mir nicht die ganze Wahrheit gesagt. Zuerst hatte er mir verschwiegen, dass er überhaupt was mit der anderen hatte. Dann ist rausgekommen, dass da doch was war. Und jetzt scheint es so, dass doch noch mehr als küssen dabei war.

    Was soll ich jetzt tun? Ist die Vetrauensbasis komplett kaputt? Ich würde gerne eure Meinungen hören. Einerseits hatte ich ja Schluss gemacht. Von dem her hatte er das recht, sich eine neue zu suchen. Trotzdem ist er nicht ehrlich zu mir. Was soll ich tun?

    Ich danke euch herzlich
    C.



  • RE: Krise in der Beziehung


    hallo frage123,
    das die vertrauensbasis im grunde weg ist, zeigt doch schon, dass du heimlich in seinem handy stöberst. oder hast du das vorher auch schon gemacht ? wie lange seid/wart ihr denn zusammen ?
    ich an deiner stelle würde mir schon gedanken machen, dass er sich praktisch am gleichen abend noch eine andere anlacht. da kann ihn das schlussmachen ja nicht so hart getroffen haben, oder ?

    Kommentar


    • RE: Krise in der Beziehung


      Hallo Carrie

      Danke für deinen Beitrag! Nein, das hatte ich vorher noch nie gemacht. Ich hatte ein ungutes Gefühl, ich erhoffte mir eine Antwort zu finden. Darum habe ich es gemacht. Ich wünschte, ich hätte es nicht getan, denn dann würde ich jetzt nicht wissen, dass möglicherweise doch noch mehr wahr als nur die Küsserei. Wir sind jetzt 8 Monate zusammen.

      Er hat sich entschuldigt für sein Verhalten, er hätte es danach sofort bereut. er sagte mir, er war total betrunken (ich habs ja selbst gesehen) und er sagte, es war innerlich auch ein "Rachezug" gegen mich, da ich ihn so verletzt hatte mit meinem feigen Schlussmachen via Telefon.

      Ich weiss einfach nicht, was ich tun soll. Sollen wir einen Neuanfang wagen? Ich liebe ihn. Ich wäre bereit, seine "Untreue" zu vergessen...

      Kommentar


      • RE: Krise in der Beziehung


        Ich denke der Typ war total besoffen? Da kann so etwas schon vorkommen. Gerade wenn einem die Freundin an dem Tag vor Freunden an die Parade fährt und als Höhepunkt per Telefon Schluß macht. Da wäre ich allein schon aus Trotz und verletzter Eitelkeit auch erstmal mit sehr lockeren Absichten davon gezogen.

        Löwen vergessen? Hat er eine Penisprothese?

        Kommentar



        • RE: Krise in der Beziehung


          du wärst bereit es zu vergessen ? ich würde sagen, du bist bereit es zu vergeben. denn es zu vergessen, wird dir so schnell wahrscheinlich nicht gelingen, oder ? hättest du nicht jedes mal ein schlechtes gefühl, wenn er unterwegs ist und alkohol trinkt ?

          Kommentar


          • RE: Krise in der Beziehung


            <<Da wäre ich allein schon aus Trotz und verletzter Eitelkeit auch erstmal mit sehr lockeren Absichten davon gezogen>>
            männer denken da schon recht seltsam, oder ? tja, die hat mit mir schluß gemacht, such ich
            mir eben die nächste. würdest du deine "fisch-frau" auch einfach so abschreiben ? nachdem du hier so lange mit snert und tigerlady die pro und contras abgewägt hast, hätte ich dich eigentlich anders eingeschätzt....

            Kommentar


            • RE: Krise in der Beziehung


              Schrieb er nicht "sowas kann schon vorkommen"??? Und von "Freundin abschreiben" kann ich da nichts lesen.

              Ich kann den Freund allerdings schon auch verstehen bzw. nachvollziehen, was ihm da passiert ist. Wenn man sich vorstellt, 2 Promille Party, sie macht eine riesige mehr oder minder unnötige Szene und zieht ab, er ruft an und will reden, sie macht Schluss, er dann nochmal ordentlich Bier, der Trotz baut sich auf, dann ist plötzlich eine Ablenkung da... üble Mischung. Da haben schon viele einen Fehler gemacht.

              Sie ist ja bereit, seinen "Fehler" zu verzeihen, hoffen wir, dass sie das kann.


              Kommentar



              • RE: Krise in der Beziehung


                ja, bereit zu vergeben. Vergessen war da wohl das falsche Wort.

                doch, natürlich hätte ich ein schlechtes Gefühl, welches sich sicherlich nicht einfach so abstellen liesse...

                mal ganz nüchtern betrachtet: ich habe Schluss gemacht, er hat sich eine andere gesucht weil er betrunken war und mir eins "auswischen" wollte, Er hatte ja eigentlich das Recht sich eine andere anzulachen, schliesslich hatte ich die Beziehung beendet. Heute verletzt mich das ganze natürlich extrem, aber ich hatte ja an diesem besagten Abend Schluss gemacht. Von dem her... bin ich selber Schuld nicht?

                Kommentar


                • RE: Krise in der Beziehung


                  das die männer unter den schreibern hier das verstehen können, hätte ich auch nie in geringster
                  weise in frage gestellt oder angezweifelt ;-))

                  Kommentar


                  • RE: Krise in der Beziehung


                    * die beiden hätten sich u.a. wegen Ihrer Trunkenheit fast die Köpfe eingeschlagen *

                    Es handelt sich wohl um ein recht einfach gestricktes Klientel. Daher meine Mutmaßung über sein Verhalten ihr gegenüber.

                    Kommentar



                    • RE: Krise in der Beziehung


                      Darf ich davon ausgehen, dass du ein Mann bist? Wenn ja danke für deinen Beitrag, ich denke es ist auch sehr hilfreich für mich, die Meinung von Männern zu erfahren...

                      Es ist wohl oftmals so, wenn sich ein Mann verletzt fühlt, er sich betrinkt (oder noch mehr betrinkt) und sich dann eine andere schnappt... wohl einfach so, dass Mann oder Frau dies aus Trotz tut oder aus Verletztheit... trotzdem... überlegt man in diesem Moment nicht weiter???

                      Kommentar


                      • RE: Krise in der Beziehung


                        es ist natürlich deine sache und du musst entscheiden, was sich für dich richtig anfühlt. ich für meinen teil, würde den typ abschreiben, wenn er es für nötig hält, am gleichen abend mit einer
                        anderen ins bett zu springen.

                        Kommentar


                        • RE: Krise in der Beziehung


                          hmm... der Alkohol, der gekränkte Stolz und das falsche Verhalten der Frau (also in diesem Falle mein Verhalten mit dem Schluss machen) wären also für dich keine Punkte, ihm noch einmal eine Chance zu geben?

                          CarrieB. :
                          -------------------------------
                          es ist natürlich deine sache und du musst entscheiden, was sich für dich richtig anfühlt. ich für meinen teil, würde den typ abschreiben, wenn er es für nötig hält, am gleichen abend mit einer
                          anderen ins bett zu springen.

                          Kommentar


                          • RE: Krise in der Beziehung


                            ja, es war schon so, sie waren total betrunken. Unmengen von Bier. Eine Diskussion zwischen Ihnen hatte einen Streit ausgelöst und schon sind sie aufeinander losgegangen... ich denke, der Alkohol, der in Unmengen floss, hat diese Reaktion ausgelöst... und dann wohl auch die mit dem "fremdgehen" ......

                            Kommentar


                            • RE: Krise in der Beziehung


                              Ja, ich bin ein Mann. )

                              Mit 18 ( oder 17 ) ist mir das auch mal in einer ähnlichen Form passiert, von daher weiß ich , wie sich bei einem handfesten Pärchenstreit die Situation entwickeln kann und nein, ich habe damals nicht weiter darüber nachgedacht und einfach mit einem Mädchen geknutscht... allerdings ist mir das nie wieder passiert. War ein heilsamer Schock, sich am nächsten Morgen eingestehen zu müssen, dass man Mist gebaut hat.

                              Ansonsten kenne ich das eigentlich nur vom Beobachten und offensichtlich denken manche Menschen auch am nächsten Tag nicht unbedingt weiter und es geht auch wesentlich mehr als nur Knutschen.

                              frage123 :
                              -------------------------------
                              Darf ich davon ausgehen, dass du ein Mann bist? Wenn ja danke für deinen Beitrag, ich denke es ist auch sehr hilfreich für mich, die Meinung von Männern zu erfahren...

                              Es ist wohl oftmals so, wenn sich ein Mann verletzt fühlt, er sich betrinkt (oder noch mehr betrinkt) und sich dann eine andere schnappt... wohl einfach so, dass Mann oder Frau dies aus Trotz tut oder aus Verletztheit... trotzdem... überlegt man in diesem Moment nicht weiter???

                              Kommentar


                              • RE: Krise in der Beziehung


                                :-) Danke für deinen Beitrag!

                                Also, wenn ich verzeihen kann... dann sollte ich die Sache hinter mir lassen? Und es als "Dummheit" von uns beiden (ich habe Schluss gemacht und er hat sich für eine Nacht eine andere gesucht) "abhaken"?
                                Ich weiss, ich hat mich total gerne. Es war ihm extrem peinlich und es hat ihm leid getan. Das habe ich gemerkt. Er hat mir beteuert, dass es eine Dummheit war und es ihm nichts bedeutet hat. Das glaube ich ihm auch.

                                Ich bin einfach hin- und hergerissen, weil ich ihn wirklich total lieb habe und ihn nicht verlieren will. Trotzdem fällt mich die Sache sehr schwer. ich glaube, ich brauche lange, bis ich das ganze vergessen kann...

                                Snert :
                                -------------------------------
                                Ja, ich bin ein Mann. )

                                Mit 18 ( oder 17 ) ist mir das auch mal in einer ähnlichen Form passiert, von daher weiß ich , wie sich bei einem handfesten Pärchenstreit die Situation entwickeln kann und nein, ich habe damals nicht weiter darüber nachgedacht und einfach mit einem Mädchen geknutscht... allerdings ist mir das nie wieder passiert. War ein heilsamer Schock, sich am nächsten Morgen eingestehen zu müssen, dass man Mist gebaut hat.

                                Ansonsten kenne ich das eigentlich nur vom Beobachten und offensichtlich denken manche Menschen auch am nächsten Tag nicht unbedingt weiter und es geht auch wesentlich mehr als nur Knutschen.

                                frage123 :
                                -------------------------------
                                Darf ich davon ausgehen, dass du ein Mann bist? Wenn ja danke für deinen Beitrag, ich denke es ist auch sehr hilfreich für mich, die Meinung von Männern zu erfahren...

                                Es ist wohl oftmals so, wenn sich ein Mann verletzt fühlt, er sich betrinkt (oder noch mehr betrinkt) und sich dann eine andere schnappt... ....

                                Kommentar


                                • RE: Krise in der Beziehung


                                  nein, wären es nicht. ich könnte ihm einfach nicht mehr vertrauen. erst die lüge, dass nichts war, dann die lüge, dass nur getanzt und geküsst wurde und jetzt diese seltsame sms.
                                  ich hatte auch schon ons, da hab ich aber nie die handynummern ausgetauscht.
                                  aber durch deine fragen und das nachbohren würde ich annehmen, dass du es nochmal probieren willst. dann lass dich nicht abhalten ;-)

                                  Kommentar


                                  • RE: Krise in der Beziehung


                                    Zitat
                                    Also, wenn ich verzeihen kann... dann sollte ich die Sache hinter mir lassen? Und es als "Dummheit" von uns beiden (ich habe Schluss gemacht und er hat sich für eine Nacht eine andere gesucht) "abhaken"?
                                    >> Das musst Du entscheiden. Ich würde einen "richtigen" Seitensprung nicht akzeptieren können.
                                    Hat Dein Freund denn mit diesem Mädel nur getanz und geknutscht oder war da mehr???

                                    Zitat
                                    Ich bin einfach hin- und hergerissen, weil ich ihn wirklich total lieb habe und ihn nicht verlieren will. Trotzdem fällt mich die Sache sehr schwer. ich glaube, ich brauche lange, bis ich das ganze vergessen kann...
                                    >> Gib Dir doch erstmal ein wenig Zeit, dass ganze zu verarbeiten.

                                    Kommentar


                                    • RE: Krise in der Beziehung


                                      er hat sie schon vorher gekannt. es war eine ex schulkollegin... darum hatte er die nummer.

                                      jein. ich bin hin und hergerissen. ich weiss nicht, was ich tun soll. ich liebe ihn. ich hoffe, dass ich es verzeihen kann. aber ich weiss nicht, ob ich einfach dumm bin, wenn ich ihm diese Chance gebe. Du hast schon recht, woher habe ich die Gewissheit, dass er es nicht noch einmal macht...

                                      Kommentar


                                      • RE: Krise in der Beziehung


                                        - es war ja kein "richtiger" Seitensprung. Oder? Ich hatte ja Schluss gemacht. Oder siehst du das anders? Wenn er mich betrogen hätte "unter normalen Umständen" würde ich ihm das auch nicht verzeihen! doch so...

                                        ich weiss, ich sollte mir mehr Zeit geben... aber ich bin so hin- und hergerissen

                                        Kommentar


                                        • RE: Krise in der Beziehung


                                          Natürlich war es ein "richtiger" Seitensprung. Ein Streit oder Dein Verhalten ist keine Rechtfertigung mit einer anderen Frau ins Bett zu gehen. Ich bezog das "richtig" auf die Abstufung Küssen oder Sex...

                                          Solange Du hin und hergerissen bist, wirst Du Dir von selbst Zeit geben. ;o)

                                          Kommentar


                                          • RE: Krise in der Beziehung


                                            du hast doch deine entscheidung längst getroffen. du wirst ihm auf jeden fall eine zweite chance geben. du wartest jetzt einfach nur darauf, dass dir hier jemand seinen segen gibt.

                                            Kommentar


                                            • RE: Krise in der Beziehung


                                              hmmm so hast du das gmeint... er sagt, es sei beim Küssen und Tanzen geblieben...

                                              Ich danke dir vielmals für deine Gedanken... ich muss wohl zuerst einmal selbst rausfinden, ob ich ihm wirklich verzeihen kann...

                                              Snert :
                                              -------------------------------
                                              Natürlich war es ein "richtiger" Seitensprung. Ein Streit oder Dein Verhalten ist keine Rechtfertigung mit einer anderen Frau ins Bett zu gehen. Ich bezog das "richtig" auf die Abstufung Küssen oder Sex...

                                              Solange Du hin und hergerissen bist, wirst Du Dir von selbst Zeit geben. ;o)

                                              Kommentar


                                              • RE: Krise in der Beziehung


                                                nein, das stimmt so nicht. Ich tendiere eher dazu, ihm eine Chance zu geben, ja. Aber meine Entscheidung habe ich noch längst nicht getroffen.

                                                ich danke dir für deine Inputs.

                                                CarrieB. :
                                                -------------------------------
                                                du hast doch deine entscheidung längst getroffen. du wirst ihm auf jeden fall eine zweite chance geben. du wartest jetzt einfach nur darauf, dass dir hier jemand seinen segen gibt.

                                                Kommentar


                                                • RE: Krise in der Beziehung


                                                  Guten morgen,

                                                  Am bestent nimmst du eine pause für dich, Fahre ein paar tage weg, lasse deine frage stehen und sowieso du kanns ihm sagen das du bereit zu reden bist wen (du) nur du davon überzeugt bist das du mit so ein kindergartenkram leben kannst, den anscheint kannst du&acute;s nicht und solltes auch nicht.- Die sache ist albern, ernidrigent, nicht fär, abzolut nehben der kape, siehe zu das du daraus erst mal bist, seies für deine würde.-
                                                  Wen du das gefühl hast, das es sovort gehandelt werden soll, gehe liebe die gefahr entgegen und sei mindestent (dir) gegen über erlich . Sage ihm ganz offen und alle mal direckt das du ihm nicht glaubt (was die andere frau betrieft).- Er soll dir wen es ihm mit dir wehrt ist, die karten auf den tisch legen ohne schonung "seines Gut mensch da sein" Den verlochen ist die chose so oder so, wen dein vertrauen dahin ist, dafür gibt es genügende menschen die damit nicht spielen....spätestent kannst du sogar die frau direckt fragen, anstadt euch zu verstecken hinter irgenwelsche wände(scheuklapen) nun mal kein ackt sind zu durschbrechen/ abzulegen.-

                                                  Entweder nimmt du ihm komplet wie er ist und das ganze kann sich wunderbar wiederhollen oder ihr hält zusammen...Nun erst mal solltes du dir klar werden was du von so ein mann hält, das alledings weit weg ohne adresse zu hinterlassen...für ein paar wochen...

                                                  Ich hattes übrings mal wo ich 24 war, er tranck nicht, aber...hatte ein ganz schönner misst gebaut... fuhr ich nach frankreich, habe mir erst mal alle trännen aus dem leib gegossen... 3 tagelang, von da an merkte ich das der atlantick ein ganz schönnes anblick ist...und irgenwie konnte ich wieder mich erfreuen über die kleinte dinge die es um mich gab, der witzt war dann... wo ich wieder kamm, das ich eingentlich ohne es bemerkt zu haben, nicht ein bischen das bedurfniss hat ihm zu kontacktieren, wo er es tah, fragte ich mich fast " was will er den von mir ?hö? vor allem was soll ich mit ihm ? " Das heisst , so blöd es klingt, ich hatte ohne darüber nachzudenken, ganz schön innerlich die weite bevorzugt, das heisst mein bauch, seele, herz, waren für ihm lehr.- Das wars? mehr konnte ich ihm nicht bitten.-

                                                  Grüsse,
                                                  Véro

                                                  Kommentar