• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

stress mit freund

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • stress mit freund

    hey leute!ich muss jetzt mal mein herz ausschütten:
    ich habe seit 3 monaten eine bezeihung (fernbeziehung)und vorher hab ich eigentlich immer schlechte erfahrungen gemacht.diesmal sah es ganz anders aus. wir sind uns beide einig,die große liebe gefunden zu haben (ich war noch nie so verliebt und er bzw seine eltern und freunde sagen mir das auch immer wieder,dass er noch nie so verliebt war).bis auf kleinigkeiten passen wir perfekt zusammen. in den letzten 2 wochen hatte ich jedoch ziemlichen stress und war etwas enttäuscht,dass er sich nicht öfter gemeldet hat,um mich aufzuheitern oder so. naja da er selbst stress hatte,war das glaub ich etwas unfair,vor allem weil ich ihn deshlab mehrmals ziemlich zur schnekce gemacht habe. er hatte daraufhin angst,dass ich schlussmachen könnte und hat mir einen liebesbrief(total persönlich und liebevoll) geschrieben. da war dann eigentlich wieder alles ok. dann war ich jedoch diese woche bei ihm und da gabs totalen stress: seine fußballmannschaft hatte am donnerstag ein sehr wichtiges spiel (konnten zum 1. mal in der vereinsgeschichte den titel holen) und da wollte mein freund hin,auch wenn er zur zeit verletzt ist und selbst nicht spielen kann. naja,da ich fußball auch mag und das verstanden hab,bin ich mit,hatte aber den ganzen tag schon gesundheitliche probleme (krieslauf,magen,..alles irgendwie).naja dann fing es während des spiels an zu regnen und mir war kalt und jetzt erst recht total übel und ich hatte angst umzukippen (ist mir vor kurzem nämlich schon mal passiert),also bin ich in der halbzeit mit ihm ins sportheim.von da aus hatte man durchs fenster nen sehr guten blick auf das feld und ich habe gesagt,dass ich das spiel drinnen anschau.er wollte das nicht, da er ganz am geschehen sein wollte und hat mich dann 2 stunden alleine gelassen (ich kenne dort keinen,was normalerweise kein problem wäre,aber da mir total übel war wollte ich eben nicht alleine sein).naja ich hab ihm am abend eine szene gemacht und er hat sich entschuldigt.ich konnte das aber nicht so schnell vergessen und hab ihm heute nochmal das ganze vorgeworfen,woraufhin er total sauer war und aufgelegt hat.zwar haben wir seitdem wieder telephoniert (weil ich im krankenhaus war,weils mir immer noch nicht gut geht) und für ihn war dann wieder alles ok.
    ich habe aber folgendes problem: ich fühlte mich am do total im stich gelassen und hab jetzt angst,dass er das noch öfter macht (immerhin sind wir erst 3 monate zusammen).außerdem zweifle ich jetzt total,ob er mich echt so liebt,wie er und alle andren immer sagen,denn sowas macht man doch nicht wenn man jmd liebt,oder?naja jedenfalls bräuchte ich jetzt halt wenigstens etwas zuwendung von ihm (liebe sms oder so,oder wenigstens ein kurzes "ich liebe dich") aber er ist heute auf ner feier(was ich ja auch verstehe,aber ich bin eben total verunsichert)und deshlab schreibe ich jetzt hier im forum,weil ich nicht weiß,wie ich mich verhalten soll und ob ich vielleicht auch was an mir ändern sollte usw....
    hoffe ihr helft mir,DANKE!!!!!!!


  • RE: stress mit freund


    ....was an mir ändern sollte usw....


    du hast eine elende eifersucht, prinzesschen -
    hat seine mannschafr denn nun den titel geholt oder nicht?.....

    Kommentar


    • RE: stress mit freund


      ja sie hat den titel geholt :-))
      wieso eifersucht?

      Kommentar


      • RE: stress mit freund


        Liebe heißt nicht, daß man in jeder erdenklichen Lebenssituation wie eine Klette aneinander klebt.
        Immerhin: wenn Du ihm, trotz der "großen Liebe" schon eine Szene machst wenn er Dich, obwohl es Dir nicht so gut geht, mal 2 Stunden alleine läßt wegen seines Lieblingshobbys Fußball, dann will ich nicht wissen wie ihr euch zofft wenn in einem halben bzw. dreiviertel Jahr die große Verliebtheit abgeklungen ist.

        Bis da hin solltest Du Folgendes für Dich klären: Freundschaft heißt nicht, daß man alles machen muß was der andere von einem will, es muß immer ein Stück auf Gegenseitigkeit beruhen.

        Eine SMS die er nur schickt weil Du bettelst, Du würdest Dich doch soooo freuen wenn er's täte, ist nichts wert. Fordere weniger, sondern beobachte einfach, was von ihm kommt.

        Und eine Sache, die Du ihm vorgeworfen hast und die geklärt war, nun noch einmal auf's Tapet zu heben, wenn er dann entnervt den Hörer hinwirft dann ist das eher normal und kein Zeichen, daß er Dich nicht mehr liebt.
        Unnormal dagegen wäre, wenn er wieder und wieder das Thema mit Dir aufwärmen würde mit ständigen Demutsbekundungen seinerseits.

        Wenn er sich entschuldigt hat, wie Du schriebst, dann war es das. Nachkarten ist da verboten, und seine Reaktion mußt Du Dir selber zuschreiben. Vielleicht wäre es jetzt mal für Dich an der Zeit, Dich dafür zu entschuldigen, dann seit ihr in diesem Punkt wieder im Reinen.

        Und dann kannst Du Dir auch wieder Zuwendung von ihm wünschen. Wenn das ein Wunsch ist dem er nachkommen kann oder auch nicht, also kein Befehl, dann wird er es auch tun, wenn ihm etwas an Dir liegt.

        nebenbei: seine Eltern sagen, er sei so sehr verliebt? Was haben die das eigentlich zu werten? Liebesbekenntnisse aus 2. Hand sind ziemlich ungeeignete Messlatten um eine Liebe einzuschätzen.

        Geh etwas weniger fordernd und etwas mehr mit Empathie an die Sache ran, dun es wird sich zum Besseren entwickeln können.

        Kommentar



        • egoismus


          ...wieso eifersucht?...

          man kann es auch anders nennen, prinzesschen

          Kommentar


          • RE: egoismus


            ich glaube, Laurie versteht Dich nicht. Werde mal deutlicher....

            Kommentar


            • RE: egoismus


              sie soll selber nachdenken, das bringt ihr viel mehr, diesem ich ich ich und nochmal ich prinzesschen

              Kommentar



              • RE: egoismus


                Hast vollkommen Recht. Madame will ja nun schon zu viel auf silbernen Tabletts serviert bekommen.

                Kommentar


                • RE: stress mit freund


                  Hi Laurianne,

                  mit meinen 45 Jährchen habe ich schon so einiges im Leben erlebt - auch, was die Liebe angeht. Und auch was die Liebe in Fernbeziehungen angeht.

                  Ich kann dir nur eines sagen: deine Bauchschmerzen und deine Übelkeit waren aus meiner Sicht ganz liebevolle Hinweise deines Körpers an deine empfindsame Seele: sei vorsichtig!
                  Ich glaube, deine Zweifel sind absolut berechtigt. Egal, wie wichtig dieses Fußballspiel auch sein mochte - es war und bleibt nur ein Spiel. Ok, für viele Menschen mag auch die Liebe ein Spiel sein. Aber es kann ganz leicht bitterer Ernst daraus werden. Nur dann ist es meistens zu spät.
                  Also, vielleicht hörst du auf deinen Körper und fragst ihn, was er dir signalisieren möchte. Irgendetwas ist für dich nicht stimmig - und egal wie süß die Worte deines Freundes - in schriftlicher oder auch persönlicher Form - auch sein mögen:
                  Für dich sollte nur eines zählen: deine innere Stimme!

                  Möge es dir gelingen - du hast einen sehr klugen und wachsamen Körper :-)

                  Alles Liebe
                  Sandri

                  Kommentar


                  • RE: egoismus


                    jaja,
                    nebenbei auf thai bedeutet maa dam - schwarzer hund, also aufpassen wenn thai sehr gedehnt madame sagen

                    Kommentar



                    • RE: stress mit freund


                      *grins*
                      jaja, vielleicht kriegt ihr fussballfan das kotzen, wenn sie ihren 30ten groß feiern wird, aber ob er es bis dahin mit prinzesschen aushält???

                      Kommentar


                      • RE: stress mit freund


                        PS.:
                        Ich vermute mal ganz stark, dass sich hinter meinen Vor-Schreibern zwei fußball-begeisterte, egoistische Mitläufer verbergen, die entweder nur ziemlich einfach strukturiert denken oder sich moderner Schlagworte wie Empathie bedienen, um sich selbstverherrlichend ins rechte Licht zu rücken - kurz um:
                        die Sorte von Männern, auf die Frau gerne verzichten kann.

                        Gruß
                        Sandri

                        Kommentar


                        • RE: stress mit freund


                          ich bin weder fussballfan noch einfach strukturiert (mit ausnahme meiner mail adi

                          Kommentar


                          • RE: stress mit freund


                            oh - sorry looking glas - dann bist du doch eine Frau?

                            Kommentar


                            • RE: stress mit freund


                              nein, er ist derjenige, der sonst immer als "der mann" auftaucht - und auch ein solcher ist. wenn du länger hier bist, wirst du ihn schnell erkennen :-)))

                              @looking glass: also das mit dem ewigen "prinzesschen" ist echt nervend und ziemlich arrogant...

                              Kommentar


                              • RE: stress mit freund


                                in meinem nächsten leben möchte ich gern ein frau sein, wegen der ersten millionen auf meinem konto zum 20ten geburtstag....

                                Kommentar


                                • RE: stress mit freund


                                  das ist nur, weil ich ein wenig neidisch auf euch mädels bin und kein prinz

                                  Kommentar


                                  • zwanzig


                                    ja, ja, männer habens schwer *seufz*, *prust*, huch, hab mich doch glatt verschluckt

                                    Kommentar


                                    • RE: stress mit freund


                                      Hi Sandri,

                                      dann ist es doch ganz einfach: Frau fühlt sich nicht so, Frau hat Magengrimmen, Freund bleibt herzlos 2 Stunden lang weg, weil sein liebstes Hobby gerade an einem Höhepunkt steht, entschuldigt sich aber danach, dann muß Frau sich sofort von so einem unsensiblem Monster trennen, gelle?

                                      Ab in die Wüste mit diesem Scheisskerl. Das ist ja gerade so als ob seine Frau im Spital liegt dieweil er die Chance nutzt und sich eine Nutte in's Haus bestellt.

                                      Ich persönlich glaube übrigens, für den FREUND wäre es besser, Laurie würde ihm morgen den Laufpass überreichen. Das würde ihm nämlich später (ich tippe so auf in 3 oder 6 Monaten) unzählige Szenen, Vorwürfe, Nervereien und Rumzickereien ersparen, gegen den diese Szene am Fußballplatz nur ein laues Lüftchen war.

                                      Kommentar


                                      • RE: stress mit freund


                                        dacht ich mir..

                                        Kommentar


                                        • ausgleichende Gerechtigkeit


                                          ja, haben wir, allerdings ohne menarche, kohabitarche, partum usw. :-))

                                          Kommentar


                                          • RE: ausgleichende Gerechtigkeit


                                            glaub ich nicht, und, mann kann nicht immer alles auf den körper schieben

                                            buena notte

                                            Kommentar


                                            • RE: ausgleichende Gerechtigkeit


                                              obwohl wir ja gebär- und stillneidisch sein sollen -
                                              auf die menstruation etwa auch noch ???? nö, das kann ich mir aber wirklich nicht denken.

                                              Kommentar


                                              • RE: ausgleichende Gerechtigkeit


                                                doch, weil das gehirn ist auch ein organ, verbraucht sogar 30 % der glucose bei ca. 1,2 kg masse

                                                Kommentar


                                                • RE: egoismus


                                                  du beklagst, dass sie nur sich sieht und daher egoistisch ist. abgesehen davon, dass es auch "gesunden" egoismus gibt, wessen gefühle soll sie denn fühlen, wenn nicht ihre? wenn es mir furchtbar schlecht geht, möchte ich auch gerne, dass sich jemand, bevorzugt der, den ich am meisten mag, kümmert.
                                                  sicher ist sie in der situation nicht in der lage gewesen, die sichtweise ihres freundes einzunehmen, aber hat er das mit ihrer getan?
                                                  sie kann nicht anders schreiben, als ich, ich, ich, denn sie ist nicht er und das hat nichts mit auf den anderen nicht zugehen, bzw. egoistisch sein zu tun.

                                                  Kommentar