• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Partner will auswandern

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Partner will auswandern

    Hallo,

    seit 1 1/2 Jahren bin ich 46 Jahre mit meinem 10 Jahre älteren Partner zusammen. Wir haben jeder unsere eigene Wohnung und wohnen 40 km auseinander. Es kriselt immer wieder - so alle 2-4 Wochen haben wir Streit.
    Nun ist es seit einem halben Jahr sein Traum, in 5 Jahren ( er geht dann in Rente) nach Brasilien auszuwandern. Alles dreht sich nur noch darum und ich hatte auch vor, dorthin mitzukommen. Aus gesundheitlichen Gründen bin ich nicht erwerbsfähig und bekomme Grundsicherung.
    Nun bin ich seit Wochen am Grübeln, dass ich so ohne Weiteres nicht mit ihm auswandern werde und teilte es ihm gestern mit. Sagte ihm, dass ich nur mit ihm dorthingehe, wenn wir heiraten. Dazu muss ich sagen, dass heiraten mir nicht wichtig ist, solange wir in Deutschland bleiben. Aber in so einem fernen Land möchte ich schon abgesichert sein, da ich gar nichts habe und von dem bisschen, was ich habe nicht leben könnte.
    Für ihn heißt es, dass er sich dann trennen möchte, da er nicht bereit ist nochmal zu heiraten (er war schon einmal 30 Jahre verheiratet).
    Ich sagte ihm, er könne ja mal darüber nachdenken und sich bei mir melden. Gestern Mittag ist er gefahren und hat sich seitdem nicht mehr gemeldet.

    Wer kann mir einen Rat geben?

    Lieben Gruß

    rosa l


  • Re: Partner will auswandern


    entschuldigung, aber ich könnt kotzen, wenn ich lese das frauen heiraten wollen, um finanziell abgesichert zu sein.

    Kommentar


    • Re: Partner will auswandern


      Guten Morgen, würdest du denn nach Brasilien gehen, weil dich dieses Land ebenso fasziniert wie ihn oder um ihn nicht gehen lassen zu müssen und allein zurück zu bleiben? Mir ist nicht klar, was eine Ehe in Brasilien bedeutet in puncto Absicherung, was genau meinst du damit? Habe da so garkeine Ahnung von. LG

      Kommentar


      • Re: Partner will auswandern


        Was hälst du von der Idee, zu heiraten, um monatl. finanziell besser zu stehen? Dieses Argument habe ich auch schon mal gehört.

        Kommentar



        • Re: Partner will auswandern


          Du hast ihm das Messer auf die Brust gesetzt,obwohl du genau weißt das er nicht Heiraten möchte(hast du ihm denn auch deine Beweggründe und Ängste erklärt?)
          Er ist da natürlich erst mal stinkig und da ihr nicht zusammen lebt ist es auch schwer zu sagen ob ihr euch im gemeinsamen Haushalt vertragt und alles harmoniert,wäre es nicht logisch erst mal zusammen zu ziehen und zu schauen ob ihr miteinander zurecht kommt?
          Ich kann den Mann gut verstehen so eine Ehe schliesst man nicht eben mal,nur wegen der Absicherung,es muss auch so zusammen passen und wenn es schon jetzt bei euch kriselt wie wird es dann bei einem Neuanfang sein,da kommen noch ganz andere Schwierigkeiten dazu.Ich würde keine Ehe eingehen wenn es schon vorher ständig kriselt, das ist keine gute Basis.
          Gruß

          Kommentar


          • Re: Partner will auswandern


            klingt genau so toll, wahrscheinlich um steuern zu sparen. ich finds schlimm.

            Kommentar


            • Re: Partner will auswandern


              ja, ich habe ihm meine Beweggründe und Ängste erklärt und auch den Vorschlag gemacht, es zuerst mit einem gemeinsamen Haushalt zu versuchen. Meine Ängste hat er einfach so abgetan und auf meinen Vorschlag ist er in keinster Weise eingegangen.

              LG

              Kommentar



              • Re: Partner will auswandern


                Genaugenommen hat er ja auch in einer Ehe die A...karte,wenn es schief geht haftet er für dich, mit dem gemeinschaftlichen Zugewinn den er größten teils bestreiten muß und ob man auch noch Unterhalt und so weiter Zahlen muß weiß man auch immer erst hinterher,Gesetze ändern sich und bei einer Scheidung im Ausland kann auch wieder alles anders sein.
                Frag dich doch mal ob du überhaupt Auswandern willst und auch ohne Ehe die Risiken auf dich nimmst,ist die Liebe groß genug um gemeinsam vielleicht einige magere Jahre zu bestehen?Wenn du alles nur von einer kühl überlegten Heirat abhängig machst würde ich es vergessen,das ist einfach zu wenig für einen Neuanfang und nur um abgesichert oder nicht alleine zu sein ist das ganze doch sowieso zum Scheitern verurteilt.

                Kommentar


                • Re: Partner will auswandern


                  Du hast Recht Tired, man kann auch andere Vereinbarungen treffen, ohne zu heiraten. Ich würde im Falle des Scheiterns gar keinen Unterhalt fordern. Es gibt aber auch andere Gründe, abgesichert zu sein. Ihm muss doch nur etwas zustoßen und dann stehe ich da. Das ist mir Alles zu riskant.
                  und, die Gefühle meinerseits haben durch unsere vielen Streitereien sehr gelitten.

                  Kommentar


                  • Re: Partner will auswandern


                    Möchtst du wirklich mit jemandem Auswandern,mit dem du ständig streitest und nicht wirklich Reden kannst?Am Anfang seit ihr da ganz auf euch gestellt,keine Freunde,fremdes Land,ihr habt dann nur euch,hält eure Beziehung das wirkich aus?Ich glaube nicht,wenn du Risiken ausschließen möchtest dann bleib hier,denn das größte Risiko sehe ich in eurem Zusammenhalt.

                    Kommentar



                    • Re: Partner will auswandern


                      Hi rosa,
                      kann mich da nur Tired anschließen. Überleg doch mal ihr wohnt nicht mal hier zusammen und so ein gemeinsamer Haushalt, kann sehr Einschränken und dann gleich zusammen Auswandern?

                      Meiner Meinung nach exsestiert noch keine Grund Basis für so einen Schritt, vielleicht solltest du auch erstmal paar Infos über Brasilien Sammeln und Schauen ob du es dir vorstellen kannst dort zu Leben.

                      Und ob es Überhaupt eure Beziehung übersteht, den mit einer Heiraten in deinen Fall gibst du ja zu, das du total abhängig von ihm dort sein wirst. Vielleicht macht ihm auch das Angst?!!!

                      Alles Liebe
                      ---mastro

                      Kommentar


                      • Re: Partner will auswandern


                        Hallo Rosa,

                        ich kann mich den Anderen, die Dir hier geantwortet haben, uneingeschränkt anschließen.

                        Grundsätzlich ist mir aber gar nicht klar, in welche Richtung der gewünschte Rat sein soll?

                        Er hat Dir seinen Standpunkt klar und deutlich zu verstehen gegeben, Du hast ihm Deinen

                        Standpunkt ebenso deutlich dargelegt. Du hast ihm gesagt, welche Konsequenzen das

                        Nicht-Heiraten für Eure Beziehung hat, er hat Dir gesagt, dass eine Ehe nicht in Frage

                        kommt. Eine klare, deutliche Aussprache hat also statttgefunden. Es bedarf somit keiner

                        weiteren Sammlung von Argumenten.

                        Und zu guter letzt - wer weiß was in 5 Jahren ist, vorerst ist es nur mal ein Traum.

                        LG.Sie51

                        Kommentar


                        • Re: Partner will auswandern


                          aber genau das ist doch mit ein grund für die existenz der ehe; die finanzielle absicherung der nicht erwerbstätigen frau (oder auch des nicht erwerbstätigen mannes), sowie generell die rechtliche absicherung gemeinsamen besitzes, der beistandspflicht, der gemeinsamen erziehung von kindern usw.

                          der grundgedanke der ehe, wie er ursprünglich konzipiert war, und wie er auch heute noch vom gesetz her verstanden wird, war ein rechtlicher. es handelt sich dabei um einen rechtlich bindenden vertrag, der das zusammenleben von 2 menschen und deren (gemeinsamer) kinder regeln soll. nicht mehr und nicht weniger. von dieser basis aus ist auch zu verstehen, warum seinerzeit menschen, die über keinen besitz und über kein geregeltes einkommen verfügten, gar nicht erst heiraten durften und wenn sie noch so verliebt ineinander waren.

                          die romantisierende verklärung, die wir heutzutage in eine ehe bzw. einen ehevertrag hineininterpretieren, ist erst zu beginn des vorigenen jahrhunderts entstanden und nach und nach in alles was mit hochzeit zu tun hat, hineingesickert, hat mit dem ursprünglichen konzept und dem vertrag an sich aber nicht das geringste zu tun und hat auch keine rechtlichen konsequenzen.

                          Kommentar


                          • Re: Partner will auswandern


                            Aber der Gedanke das die Ehe nur eine Reglung der Sozialen und Finanziellen absicherung ist,ist lange nicht so Romantisch wie die Liebe als Grund.Auch wenn du **leider**recht hast

                            Kommentar


                            • Re: Partner will auswandern


                              Ich würde nur mit auswandern, wenn ich das auch selber wirklich wollte. Du hörst Dich eher danach an, als wenn Du ihm nur folgen möchtest, weil er dort hin will!
                              Es ist SEIN Traum, nicht Euer gemeinsamer, deshalb glaube ich nicht, das Du dort glücklich werden würdest - egal ob mit oder ohne Trauschein!

                              Werd Dir klar darüber, ob er der richtige Partner für Dich ist, wenn ja: dann solltest Du auch genug Vertrauen haben, um Dich in 5 Jahren auf dieses Abenteuer einzulassen.

                              Wenn nein: gibt es mehrere Möglichkeiten............

                              - laß die Zweisamkeit laufen, bis Du (oder er) keine Lust mehr dazu hast
                              - trenn Dich und such Dir einen Partner, der Dir gibt was Du brauchst

                              oder richte Dich weiter nach seinen Wünschen, anstatt mal auf Deine zu hören.

                              Ihr lebt in getrennten Wohnungen und er äußert sich nicht mal zu Deinem Vorschlag mit einem gemeinsamen Haushalt, das zeigt doch deutlich, das er es nicht zu eng will!
                              Ich denke, Du hast andere Vorstellungen von einer Beziehung als er und er weiß jetzt schon, das Du nicht die Richtige für ihn bist.............

                              Kommentar