• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ein Zeichen, dass er mich vergessen hat?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ein Zeichen, dass er mich vergessen hat?

    Bitte schreibt mir Eure Meinung zu meiner Frage.

    Ich trauere immer noch sehr meinem Ex-Freund hinterher, obwohl wir inzwischen schon ein Jahr getrennt sind. Ich habe ihn über alles geliebt, doch er ist zu seiner Ex-Freundin zurückgegangen.
    Er hat bei ihr mehr finanzielle Sicherheit als bei mir. Außerdem braucht er wohl eine Mama, die ihn umsorgt (sie ist älter als er, während ich 16 Jahre jünger bin).

    Bis Januar hat er mich aber noch manchmal angerufen und mir oft sms geschrieben, wie sehr er mich vermisst und dass er mich immer noch liebt. Und das er hofft, dass wir eines Tages wieder zueinander finden. Das sei sein Traum.
    Am Telefon sagte er mir mal, dass er mich eines Tages zurückholen würde.
    Wie gern wollte ich seinen Worten Glauben schenken!
    Doch ich litt jedes Mal sehr, wenn ich entsprechendes von ihm hörte bzw. las.

    Doch eines Tages rief meine Freundin bei ihm an und bat ihn, die Anrufe und sms zu unterlassen. Ich würde wie Hund leiden, wenn er mir schriebe, er würde mich immer moch lieben, obwohl er bei einer anderen ist. Er würde doch wohl nicht wollen, dass ich wegen ihm in der Psychiatrie lande.
    Wenn er mich wirklich noch lieben würde, müsse er sich für mich entscheiden oder mich ganz in Ruhe lassen.
    Er antwortete, er könne sich nicht für mich entscheiden. Er habe bei seiner Freundin eine schöne günstige Wohnung und seine Schwestern wollen nur sie in der Familie.

    Seit diesem Telefonat mit meiner Freundin ist totale Funkstille. Er hat sich seit vier Monaten nicht mehr bei mir gemeldet.
    Nur zu meinem Geburtstag vor zwei Monaten hat er über meine Freundin Glückwünsche ausrichten lassen.
    Ich war sehr enttäuscht, dass er sich nicht bei MIR gemeldet hat.

    Wie seht Ihr das ganze?
    Ist das ein Zeichen, dass er mich inzwischen vergessen hat oder schreibt er mir nur nicht mehr, weil er weiß, dass es sinnlos ist?


  • Re: Ein Zeichen, dass er mich vergessen hat?


    Hi,
    also wenn ihm die Wohnung und seine Schwestern wichtiger sind als du wirst du dich wahrscheinlich nie auf ihn verlassen können,auch wenn ihr wieder zusammen kommt wird er sich immer für das entscheiden was für ihn am vorteilhaftesten ist.Klar wird er dich vielleicht irgendwann zurück nehmen,vielleicht wenn die andere an Altersschwäche verstorben ist,du wärst dann aber nur zweite wahl und könntest dir nicht sicher sein das er dich nicht wieder abschießt,weil eine andere für ihn rentabler ist.Er scheint die Qualitäten einer Frau abzuwägen wie beim Autokauf,die mit den meisten extras wird genommen.Vergiss ihn und such dir jemanden der dich mag und nicht das was du hast,ich glaube nicht das du mit ihm dein Glück finden kannst,lass ihn bei Mama und gut is.
    Gruß
    Tired

    Kommentar


    • Re: Ein Zeichen, dass er mich vergessen hat?


      Wann unternimmst du endlich etwas gegen dein Problem? Meine Güte, du bist schon 37 Jahre alt, eine erwachsene Frau... Und mit Problem meine ich nicht deinen Freund, sondern deine kaputte Einstellung allgemein.

      Sich ohrfeigen und schlagen lassen währen der Beziehung und nachher schwören denjenigen ein Leben lang zu lieben oder auf ein Zeichen von ihm zu warten?! Du degradierst dich zu einem personifizierten Wischmop.

      Suche dir professionelle, andauernde Hilfe und stärke endlich deine Selbstachtung. Was bringen dir zig Threads und Meinungen, wenn du nicht endlich anfängst an dir zu arbeiten.

      Kommentar


      • Re: Ein Zeichen, dass er mich vergessen hat?


        Was willst du von ihn? Sei doch bfroh das er weg ist.Du sagst selber das er dich bei Verwanten schlecht macht,du nicht sein Typ bist,das theater mit den Weihnachtsgeschenk und und und.Vergiss ihn dir zu Liebe.

        Kommentar



        • Re: Ein Zeichen, dass er mich vergessen hat?


          "Wenn er mich wirklich noch lieben würde, müsse er sich für mich entscheiden oder mich ganz in Ruhe lassen."

          Letzteres tut er nun und zwar konsequent.
          Denn der Geburtstagsgruß kam auch über die Freundin.
          Das ist lobenswert und nicht beklagenswert.

          Kommentar