Das ist eine wahnsinnig interessante Sichtweise Elektraa!