• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Mykoplasma genitalium, hominis Ureaplasma urealyticum

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mykoplasma genitalium, hominis Ureaplasma urealyticum

    Guten Tag,

    ich hätte da einige fragen, werden diese Geschlechtskrankheiten
    • Mykoplasma genitalium, hominis
    • Ureaplasma urealyticum
    über Schmierinfektion übertragen also über die Hand beim Petting.
    oder wenn 1 tropfen speichel auf die Eichel gelangt.

    würde man dann dauerhaft symtome merken ( die imemr wieder auftauchen ) oder wäre das so wie bei clamydien dass man sie eventuel bemerkt und dann nicht mehr

  • Re: Mykoplasma genitalium, hominis Ureaplasma urealyticum

    Eine Übertragung ist möglich. Zuerst entsteht auch eine Symptomatik.

    Lieben Gruß

    Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

    Kommentar


    • Re: Mykoplasma genitalium, hominis Ureaplasma urealyticum

      tauchen die symtome wieder auf also immer wieder oder ist das so das die im Körperweiterleben ohne Symtome wenn mann sie hat

      Kommentar


      • Re: Mykoplasma genitalium, hominis Ureaplasma urealyticum

        Beides möglich!

        Lieben Gruß

        Dr. T. Kreutzig-Langenfeld

        Kommentar