• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

An Prof. Dr. Wust, was nun?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • An Prof. Dr. Wust, was nun?

    Hallo Herr Professor,
    inzwischen wurde bestätigt, das mein Großvater Darmkrebs hat und hinzu kommt das die Leber auch nicht mehr richtig arbeitet. Wie ich ihnen schon geschrieben habe ist er doppelbein amputiert und hat inzwischen mehr als 7 kg abgenommen. Was gibt es für möglichkeiten, ihn zu behandeln. Er ist sehr tapfer und ist auf alles vorbereitet , auch vor dem Tod hat er keine angst. Sein ganzes leben war ein kampf gegen seinen körper, doch nun sieht es wirklich schlecht aus. Die gesamte Familie ist am ende, er ist so ein positiver mensch. Bitte antworten sie mir, er ist für mich so ein wichtiger Mensch und es tut so weh ihn leiden zu sehen.
    Vielen Dank