• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Krankenhauswahl

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Krankenhauswahl

    Hallo Herr Wust,

    meine Bekannte ist an Bauchspeicheldrüsenkrebs und Leberkrebs erkrankt. Sie ist in dem Stadium, in dem schon Schmerzen die Symptome waren.
    Sie wird nächste Woche an der BSD operiert.
    Wie sehen Sie die Heilungschancen?
    Außerdem hat sie sich für das Sankt-Marienkrankenhaus in Berlin entschieden.
    Würden Sie sich hier über dieses Krankehaus äußern?
    Ist ihre Wahl gut? Oder sollte sie lieber wechseln?

    Vielen Dank.
    MFG
    Patti


  • RE: Krankenhauswahl


    Nun ja, ich vermute, dass hier eine kurative Op nicht in Betracht kommt, da es schon ein fortgeschrittenes Stadium ist. In diesem Fall ist die Wahl des Kranken-hauses ok und sollte nicht weiter hinterfragt werden. Ansonsten gilt generell, dass große Operationen (z.B. Whipplesche Op) des Pankreas an den universitären Zentren (hier Charité - Virchow Klinikum) am häufigsten und damit auch am besten durchgeführt werden.

    Kommentar


    • RE: Krankenhauswahl


      Mit Lebermetastasen sind die Heilunschancen eher schlecht. Sie wird wahrscheinlich behandelt um die Schmerzen in Griff zu bekommen

      Kommentar