• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Lungenkrebs

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lungenkrebs

    Sehr geehrter Prof. Wurst,
    bei meinem Vater wurde im November letzten Jahres Lungenkrebs (2 Tumore) mit Hirnmetastasen und Nebennierenmetastasen diagnostiziert. Als erstes bekam er eine sogenannte Ganzkopfbestrahlung mit Gammastrahlen, anschliessend nahm er an einer Studie teil, die leider nicht anschlug. Nach 4 weiteren, verschiedenen Chemos, die leider alle nichts halfen, versuchen die Ärzte jetzt quasi als letzte Möglichkeit, den kopf erneut zu bestrahlen, da dort wieder schwellungen festgestellt wurden.
    Man kann den Verfall meines Vaters förmlich tagtäglich mitverfolgen.
    Jetzt hörten wir von einer neuen Testreihe mit dem Medikament "Bay43-9006", mit dem auch schon Erfolge verbucht werden konnten. Allerdings konnten uns unsere Ärzte keine Auskunft darüber geben.
    Zu erwähnen wäre noch, dass mein Vater wohl eine sehr aggressive Krebsart (sehr schnell wachsender Tumor) hat, laut Aussage der Ärzte.
    Haben Sie von diesem Medikament gehört? Was würden Sie empfehlen?
    Ach ja, mein Vater ist 56 Jahre alt.


  • RE: Lungenkrebs


    Hallo Sascha,
    mein schwiegervati hat auch bronchial- ca mit Hirn-und Lebermetastasen seit okt. 2003.man hat ihm die hirnmetastasen noch operiert und im januar chemo und ganzhirnbestrahlung gemacht. Die Metastasen und tumor sind viel kleiner geworden aber nach beendigung des 1. zyklus trat massiver körperlicher verfall auf.die ärzte sagten uns dass die bestrahlung des ganzhirns auch enorme schäden an gesunden zellen verursachen können.wir haben auch von dieser testreihe gehört und nach langem gespräch mit onkologen uns entschieden alle körperlich belastenden therapien zu unterlassen und mit ihm noch soviel zeit wie möglich zu verbringen.ich weiß man kommt mental an seine grenzen zu sehen erbarmungslos die krankheit einen lieben menschen zerfrisst.ich wünsche dir viel kraft und zuversicht und verbleibe mit grüßen
    muckel

    Kommentar