• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

krebs

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • krebs

    sehr geehrter herr prof.wust,

    gibt es ein schmerzmittel gegen krebs, damit der
    patient schmerzfrei wird?

    sämtliche schmerztherapien sind bislang fehl-
    geschlagen.

    vielen dank für ihre antwort


    egenberger

  • RE: krebs


    Das wirksamste Mittel gegen Schmerzen sind Morphine, z.B. MST-Tabletten in ausreichender Dosierung, ev. kombiniert mit peripheren Analgetika (z.B. Paracetamol). Das MST muß ev. deutlich gesteigert werden, manchmal hunderte von mg. Wenn Ihr Hausarzt das nicht in die Hand nehmen kann oder will, müssen Sie zu einem Onkologen, der sich i.d.R. damit auskennt. In äußerst schwierigen Fällen gibt es Schmerzsprechstunden an größeren Zentren, insb. Uni-Kliniken.

    Kommentar