• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blasenkrebs

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blasenkrebs

    Sehr geehrter Herr Prof. Wust,
    ich bin 49 Jahre alt , weibl., und nun habe nun eine TUR-Blasen-Nachresektion (Befund gutartig)hinter mir. Es wurden 2 flächige Tumoren festgestellt Klassifizierung pTaG1 u. pTaG2. Für die weitere Behandlung sind Mito-Blasen-Instillationen geplant. Mir fällt auf, das bisher immer nur ältere Patienten als ich es bin erkrankt sind. Was sagt die Statistik und ist der Krebs nicht bei "jüngeren Patienten" in der Regel agressiver? Worauf sollte ich mich einstellen?

  • RE: Blasenkrebs


    Das Blasenkarzinom nimmt oberhalb 50 steil an Häufigkeit zu bis in das hohe Alter hinein. Sie liegen am unteren Ende der Verteilung, was aber durchaus mit der Statistik vereinbar ist. Ich glaube nicht, daß Ihre Erkrankung anders beurteilt werden sollte. Das Grading zeigt ja gute bzw. mittlere Differenzierung (G1-2), warum sollte Ihr Krebs also besonders aggressiv sein. Ihre Prognose ist nach der Statistik sehr gut.

    Kommentar