• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Krankheit??

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Krankheit??

    Ich hätte da mal ne Frage, vielleicht weiß das ja jemand von euch....
    Es ist so das ich echt Hautprobleme hab, dadurch dass ich mich ständig kratze im Gesicht..
    Auch sonst so überall wenn ich ne Verletzung oder Pickelchen habe... Ich kanns einfach nicht lassen, die Krusten weg zu kratzen oder kleine Hautfetzchen wegzureißen....
    ist echt schon leicht krankhaft bei mir... am schlimmsten ists vor dem Einschlafen oder beim aufwachen....
    Es ist schon automatisch meine Hand irgendwo beim kratzen und mich nervts selbst.... Dazu kommt noch das bei mir die Wunden ewig zum heilen brauchen...

    Ist das ne Krankheit? Gibts ne Therapie dafür?
    Ich weiß eigentlich dass ich mich nur ablenken müsste mit etwas, aber das geht ja nicht die ganze Zeit....


  • Ja


    Hallo Kelly,

    dein Problem kann ich mir ungefähr vorstellen. Bin mir nicht sicher, ob man in deinem Fall das Kratzen als Zwang bezweichnen kann oder es in die Gruppe "Selbstverletzendes Verhalten" einordnen muss. Es ist wie mit Leuten, die an Trichotillomanie leiden, dem Haare Ausreißen. Man kommt schwer davon los. Das ist schwer behandelbar. Man muss sich wohl Hilfe holen und selbst Psychologen könnten oft nicht helfen. Was du tun kannst: Mach mal Folgendes:

    1. Kauf dir ein (dickes! ;-) ) Tagebuch
    2. Schreib ALLES über dein Kratzen ganz genau auf, Uhrzeit, Datum, Bereich Am Körper, vielleicht sogar die Fläche in cm2, - also wann, wo, wielange, wie schwer du dich gekratzt hast,
    3. Nimm das Tagebuch immer mit, sei sehr ehrlich. Du würdest dich nur selbst anlügen. Es kann sein, je nach Tag, dass du dann 30 mal was reinschreiben musst, auch kleine Kratzer immer notieren/ auch solche Sachen wie : 10.30 Uhr, hatte Zwang zu kratzen, konnte mich aber zusammenreißen, weil meine Freundin daneben stand... etc.
    4. Du kannst ja eine Tabelle machen, um sozusagen Statistik zu führen.
    5. Das wichtigste: SCHREIB AUF, was du in dem Moment gedacht hast, was du vorher gedacht hast, was du geträumt oder getan hast, was dich an dem Tag gelastet hat etc.

    In manchen Fällen, ergibt sich dann ein Bild. Das heißt, Leute erkennen nach einer Woche, "Oh, immer wenn ich mit meiner Oma telefoniere, kratze ich mich hinterher halbtot" oder "mich belastet Schule/Job allgemein" oder ich hab an was schlimmes auf der Vergangenheit gedacht oder ich kratze immer, wenn "dies und das" ist. Nicht immer, aber in manchen Fällen, erkennt man ein "Muster". Verstehst du?
    :-)
    Wann hat es denn angefangen? Hast du was traumatisches nicht verkraftet, Schlechtes Elternhaus ...oder was auch immer? Dieses Verhalten will dir auch was sagen..., wenn ich das mal etwas Seelenklemptner-mäßig ausdrücken darf.
    Nein, es ist wirklich so. Du hast da eine Störung.

    Ich wünsche dir gute Besserung!

    Liebe Grüße von der Beachwoman


    Hier kannst du auch mal schauen:

    http://www.selbstverletzung.com/html/was_ist_svv_.html

    Häufige Erscheinungsformen bei der offenen Selbstverletzung’ sind:

    Schneiden
    Ritzen
    Kratzen
    Zwicken
    Klemmen
    Beißen
    Offenhalten bzw. Aufkratzen von Wunden / Wundschorf (auch Pickeln, Mückenstichen o.ä.)
    Aufkratzen der Haut
    Stechen
    Ausreißen von Haaren, auch Wimpern oder Augenbrauen
    Verbrennungen
    Verätzungen mit Säuren oder Laugen
    Verbrühungen
    Quetschungen von Körperteilen
    Heftiges Schlagen von Kopf oder anderen Körperteilen an Wände etc.
    Abschnürungen, um Durchblutungsstörungen hervorzurufen
    Schlucken von giftigen Substanzen
    Zu den ‚bevorzugten’ Körperteilen gehören (in dieser Reihenfolge):

    Arme, vor allem Unterarme und Handgelenke
    Beine, vor allem Oberschenkel
    Bauch
    Kopf / Gesicht
    Brust
    Genitalbereich

    Kommentar


    • RE: Ja


      hallo
      platze wiedermal voll unerwartet hinein... sorry
      aber psychisch gesehen geht es mir auch gar nicht gut. hab gesehn, dass ich da einige selstverletzungsarten bei mir auch ausübe! ... habe mir aber seit einem jahr auch ein tagebuch zugelegt. wird aber trotzdem immer schlimmer;z.b. die zähne/kiefer schmerzen mich immer mehr, da ich immer fester draufbeisse/ schlage mir immer öfters den kopf absichtlich an... :-( denke dann immer: das bin ja nur ich...!

      hast du da ne idee??? ich keine!
      lg lyida

      Kommentar