• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Darmkrebs

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Darmkrebs

    Hallo zusammen, seit Wochen habe ich immer wieder Durchfall am Abend, so 1x in der Woche. Nun habe ich seit 3 Tagen Verstopfung, ich kann keinen Stuhlgang mehr machen. Vor 2,5 Jahren hatte ich eine Koloskopie, in der 2 Minipolypen entfernt wurden. Nun habe ich aber trotzdem große Angst, dass ich Darmkrebs habe. Weiß jemand, ob nach so kurzer Zeit Krebs im Darm entstehen kann? Habe mich vorsorglich zur Spiegelung angemeldet, Termin aber erst im Juni.

  • Re: Darmkrebs

    Sie dürfen sich entspannen...ein Darmkrebs braucht i.d.R. 10-15 Jahre zur Entstehung. Alles gut! LG J.

    Kommentar


    • Re: Darmkrebs

      Danke, ich habe halt Angst vor den Intervallkarzinomen, die relativ kurz nach einer Koloskopie auftreten

      Kommentar


      • Re: Darmkrebs

        Das betrifft nur einen sehr geringen Prozentsatz und diese brauchen meist deutlich auch über 3 Jahre um zu entstehen! Meist sind ältere Menschen (Ü60)davon betroffen .Ich denke Sie sollten nicht vom den schlimmsten und seltensten aller Möglichkeiten ausgehen! Selbst wenn so ein Fall eingetreten wäre, machen hier ein paar Wochen keinen allzu gravierenden Unterschied aus, warten Sie in aller Ruhe und ohne Ängste Ihre Spiegelung ab. Ein Darmkrebs würde sich erst in einem sehr späten Stadium bemerkbar machen und das ist nach nur 2 Jahren relativ unwahrscheinlich. Alles Gute,J.

        Kommentar



        • Re: Darmkrebs

          Danke, leider bin ich schon 63. Mit 60 hat sich etwas verändert in meinem Leben, seither habe ich sofort Angst.

          Kommentar