• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Epelepsie und Kre-Alkalyn

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Epelepsie und Kre-Alkalyn

    Hallo an Alle,

    so meine Frage kurz und Knapp.

    Ist eine Einnahme von Kre-Alkalyn in Kombination von Anti-Epeleptika gefählrich und mit einer Ausweitung der Anfälle?

    Kurz über mich: Ich gehe Regelmäßig den Kraftsport nach

  • Re: Epelepsie und Kre-Alkalyn


    Im Internet kann man nicht über Medikamente entscheiden. Dazu muss immer der Arzt befragt werden, der Ihnen die Medikamente verschrieben hat. Dazu ist das Internet ungeeignet. Eventuell fragen Sie zu der Sache einen Neurologen, der kann Ihre Befunde besser beurteilen.
    Alles Gute

    Kommentar


    • Epelepsie und Kre-Alkalyn


      -- moved topic --

      Kommentar


      • Re: Epelepsie und Kre-Alkalyn


        Hallo,

        welches Antiepilepticum nehmen Sie ein? Weiß Ihr behandelnder Arzt über den Kraftsport Bescheid und empfiehlt ihn?

        Mit freundlichen Grüßen
        Dr. Heike Pipping

        Kommentar