• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Haarriss im ellenbogen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Haarriss im ellenbogen

    Hatte mich letzte Woche beim Beachhandballturnier verletzt, war beim Arzt der dann letzten Montag einen Haarriss in der Elle festgestellt hatte, hat mir einen salbenverband rangemacht und meinte ich soll kühlen und schonen.
    Klappt auch tagsüber wunderbar nur nachts hab ich meinen arm immer blöd bewegt und bin oft aufgewacht vor schmerzen. Seit letzten Mittwoch ist der arm auch angeschwollen und sehe am handgelenk keine adern mehr (sieht man bei mir immer, am rechten arm einwandfrei) bin also heut nochmal hin. Der Arzt sagte zur schwellung gar nix, hat rumgedrückt am ellenbogen und meinte dann nur: "Eingipsen nach 10 tagen macht man nicht, das hätte man letzte woche schon machen müssen"... .super hab ich mir gedacht und dafür nochmal 10 €? Hab auch nur ne einfache fixierbinde am arm ohne salbenverband oder sonst was.... hätt ich daheim auch machen können.


    Wollte auch irgendeine schiene fürn ellenbogen, da am wochenende samba ist und ich angst hab, dass mich einer blöd anrempelt. Kommentar vom arzt: vermeiden sie halt menschenmassen....


    Was kann ich jetzt machen? Zu nem anderen arzt? Wollt ich eigtl. net weil ich dann schon wieder 10 € zahlen muss, gibt es möglichkeiten selbst ne schiene zu machen oder im orthopädengeschäft eine zu kaufen?


    Wär super wenn ihr mir helfen könntet.

  • Re: Haarriss im ellenbogen


    hi,

    ich würde dir schon empfehlen den arzt zu wechseln und noch eine 2. meinung ein zu holen. wurdest du denn geröngt? oder hat dein hausarzt die diagnose einfach so gestellt?

    sicher kannst du dir eine schiene selber kaufen. aber zuvor würde ich lieber noch mal die d10 € zahlen.

    gruß

    wusselinchen

    Kommentar


    • Re: Haarriss im ellenbogen


      [quote wusselinchen]hi,

      ich würde dir schon empfehlen den arzt zu wechseln und noch eine 2. meinung ein zu holen. wurdest du denn geröngt? oder hat dein hausarzt die diagnose einfach so gestellt?

      sicher kannst du dir eine schiene selber kaufen. aber zuvor würde ich lieber noch mal die d10 € zahlen.

      gruß

      wusselinchen[/quote]

      Ich war nicht beim hausarzt war schon gleich beim spezialisten und dort wurde geröngt sonst wüsst ich ja nicht das ich nen haarriss habe

      Kommentar