• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Neues Forschungsprojekt zu Burnout

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neues Forschungsprojekt zu Burnout

    Liebe User,

    Wir sind eine Forschungsgruppe des Instituts für Psychologie der Universität Jena und führen eine Studie zum Thema Burnout durch.

    Wir wollen untersuchen, durch welche Faktoren Burnout entstehen kann und daraus Konzepte zur Prävention ableiten.

    Dabei sind wir auf Ihre Erfahrungen angewiesen. Durch die Teilnahme an unserer kurzen, selbstverständlich anonymen Onlinebefragung können Sie einen großen Beitrag zu der Aufklärung von Burnout leisten.

    Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

    Ihr Forschungsteam
    Uni Jena

    Zur Onlinebefragung:
    http://www.personal.uni-jena.de/~s5scad2/

  • Re: Neues Forschungsprojekt zu Burnout


    ich war ebenso vom burnout syndrom betroffen. irgendwann kam eine depression hinzu.

    der mensch strebt stets nach anerkennung, respekt, achtung (und vor allen dingen liebe) und auch macht.

    wir alle (ich meine die normalverdiener) haben existenzangst, und wir brauchen immer geld, das ganze leben, und wir sind dementsprechend stets hinter dem geld her, damit wir in die lage gebracht werden, ein würdiges und normales leben führen zu können. leider ist es so.

    des geldes wegen müssen sich viele - vor allen dingen im beruf - demütigen und herumkommandieren lassen. hinzu kommt eine ständige reizüberflutung (technik).

    schon als kind werden wir gedrillt, gut in der schule zu sein, damit wir etwas lernen, damit wir später genug geld verdienen.

    also kurz und gut: meiner meinung nach ist es die macht des geldes und die einstellung dazu, die uns krank machen kann.

    Barbara N.

    Kommentar