• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Ausbleibende Ejakulation

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ausbleibende Ejakulation

    ich 35 und meine Frau 30 haben einen Kinderwunsch. Ich habe das Problem dass ich zwar eine sehr gute Erektion habe, allerdings nie eine Ejakulation hinbekomme. Die Ärzte bei denen ich war haben mir immer zu Medikamenten wie bspw. Cialis geraten. Allerdings habe ich wie eingehens erwähnt kein Problem mit der Erektion sondern nur mit der für den Kinderwunsch wichtigen Ejakulation. Was können die Ursachen für die ausbleibende Ejaukaltion sein? Was kann ich tun? Gibt es Medikamente, oder auch pflanzliche Präparate für meine Problem? Vielen Dank


  • Re: Ausbleibende Ejakulation

    Hallo baer1982, wenn keine Ejakulation kommt, kann es sein, daß ein Hindernis vorliegt, oder keine Produktion von Samenflüssigkeit/Spermien. Dies kann durch eine Probeentnahme aus dem Hoden untersucht werden. Suchen Sie bitte einen Urologen auf, der sich auf dieses Thema spezialisiert hat. Alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar