• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Chlamydien - trotzdem schwanger?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Chlamydien - trotzdem schwanger?

    Hallo, ich hatte im Februar einen Tuboovarialabszess beidseits. Diese wurde per Abszessdrainage entfernt. Ausserdem bestand eine Chlamydieninfektion.

    Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich trotzdem noch ein Kind bekommen kann? Bzw. wie wäre die weitere Vorgehensweise wenn eine Befruchtung bzw. Einnistung nicht klappen sollte?

    Vielen Dank und Viele Grüße

  • Re: Chlamydien - trotzdem schwanger?


    Um das zu beurteilen, müsste man die genauen Befunde kennen und wissen, wie alles abgeheilt ist.
    Wenn es nicht klappt, dann ist meist eine IVF der beste Weg.

    Kommentar