• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

20monatiges kind gibt kein blut bei der bluta

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 20monatiges kind gibt kein blut bei der bluta

    guten abend alle zusammen.


    ich war heute mit meinem sohn zur blutabnahme, da ein allergie test gemacht werden sollte.
    allerdings mach ich mir nun ein wenig sorgen (()

    sie hat ihn gepiekst und es kam einfach kein blut... sie hat dann was herrum gestochen aber es kam und kam einfach nichts.

    sie meinte nun das er wieder ein kruppanfall gehabt haben muss, weshalb er sauerstoffmangel hätte und deswegen würde das blut nicht kommen.
    sollen nun am dienstag noch mal hin und es wird noch mals versucht.

    kann da auch noch was anderes hinter stecken?

    er wirkt auch sehr blase im gesicht und sieht so aus als wenn er ränder unter den augen hätte... einfach nur richtig krank sieht er aus...

    könnt ihr mich viell etwas beruhigen...

    was kann dahinter stecken? er ist zur zeit auch sehr sehr häufig krank?
    konnte bis jetzt auch keine woche durch arbeiten ohne das er mal nicht krank war (()

    danke schon mal im vorraus

    lg sunny


  • Re: 20monatiges kind gibt kein blut bei der bluta


    Kinder haben noch sehr kleine und feine Blutgefäße, da ist es nicht immer einfach diese bei einer Blutentnahme gut zu treffen. Wenn das Kind zusätzlich noch kalte Extremitäten hat und dort Blut abgenommen werden soll, sind Fehlversuche keine Seltenheit.

    Achten Sie darauf, dass beim nächsten Versuch Ihr Kind schön warm ist, damit auch die Adern z.B. am Handrücken gut gefüllt sind.

    Dr. Overmann

    Kommentar