• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

haut probleme bei 17monatigem klein kind

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • haut probleme bei 17monatigem klein kind

    hallo


    ich hab da ma wieder so ein anliegen.

    und zwar hab ich gestern mal wieder gesehen das mein kleiner mann am oberarm und das geht in den unterarm über, ne trockene stelle hat. das sieht aus als wenn da kleine pickelchen sind, aber halt total trocken (()

    was kann das nur sein? die ärztin hatte letztes jahr schon mal neurodermitis angesprochen, kann das sein?
    vor allem das es immer nur um die gleiche jahreszeit auftritt?

    er hatte das letztes jahr um diese jahreszeit auch. dabei auch an den gleichen stellen wo er es jetzt auch wieder hat...

    lg sonja


  • Re: haut probleme bei 17monatigem klein kind


    hi sunny
    ich befürchte das ist neurodermitis
    da hilft nur cortison wenn das sehr schlimm ist oder eine harnstoffsalbe ich selber habe neurod. an der nase und die bricht bei streß aus deswegen kenne ich mich da aus
    wenn er sowas hat dann mußt du mit seife echt vorsichtig sein weil die dann brennt und nach dem baden einige minuten warten und dann mit harnstoff oä einreiben
    lg kiorho

    Kommentar


    • Re: haut probleme bei 17monatigem klein kind


      huhu kiroho


      danke für dein tip

      denke das ich noch mal dann deswegen auch zum doc gehen muss...
      jetzt hat er es erst an dem einen oberarm aber hab die befürchtung das es auch an den anderen stellen wieder kommt (()

      die ärztin meine damals das man mit dem wort neurodermitis aufpassen muss... das man glaub ca mit 2jahren das erst genau sagen kann...

      der kleine nimmt auch alles mit

      ganz liebe grüße

      Kommentar


      • Re: haut probleme bei 17monatigem klein kind


        Sie sollten zunächst mit einer Basispflege (fettende Salben) beginnen. Sofern keine Besserung eintritt, kann als nächster Schritt eine kortisonhaltige Salbe erwogen werden.

        Dr. Overmann

        Kommentar



        • Re: haut probleme bei 17monatigem klein kind


          Hallo Sunny,

          das kenne ich zu gut meiner hat das nicht nur an den Armen auch manchmal an den Beinen und ganz schlimm im Gesicht... Bin zum Arzt und habe folgendes bekommen einmal Alfason Crelo (dieses Mittel ist Cortisonhaltig) das ist noch zu denn sie hat mir Dexerylsalbe aufgeschrieben (verschreibungsfrei) und das ist für ihn das perfekte mittel es ist frei von cortison und absolut super verträgluch damit creme ich die trockenen Stellen ein und am Tag danach ist es besser zwei tage später ganz weg allerdings musst du immer dann wenn die Haut wieder trocken ist nachcremen.... aber das ist es doch wert.

          Dexeryl gibts es 50ml Tube für 4,95 teste es doch mal

          Kommentar