• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Chronisch Verstopfte Nase und Husten ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Chronisch Verstopfte Nase und Husten ?

    Hi, ich habe irgentwie das ganze Jahr eine verstopfte Nase. Ich weiß nicht wann ich das letzte mal richtig durch die Nase durchatmen konnte.
    Ca. 3-4 mal pro Jahr entzündet es sich auch hinten im Bereich des Nasenrachen. Bin dann in der Regel eine Woche platt und habe 4-6 Wochen mit schwerem Husten zu kämpfen.
    Auch wenn ich mich hinlege, egal wo, zieht sich meine Nase weiter zusammen. Dadurch muss ich nachts durch den Mund atmen und das trocknet ziemlich stark aus.
    Zudem habe ich auch das ganze Jahr so ein chronisches Husten, als wäre da irgentwas verschleimt oder trocken. Viel trinken hilft da leider nicht.
    Mein erster gedanke war: Milben, weswegen ich mein ganzen Schlafsystem ausgetauscht. Aber ohne Erfolg.
    Was könnte da los sein ?.



  • Re: Chronisch Verstopfte Nase und Husten ?

    Naja, bevor ich an Milben denke und alles austausche, gehe ich zum HNO, lass ihn das anschauen ggf. ein MRT oder CT und einen Allergietest machen.
    Hast du das gemacht und wenn ja, was hat der Arzt gesagt?

    Mal ganz abgesehen davon, dass es nicht reicht, bei einer schwereren Allergie gegen Hausstaub, sich auf das Bett zu konzentrieren.
    Es braucht entsprechende Allergikerbettwäsche, man muss schauen wo Staubfänger sind, Teppiche, Vorhänge, Saugen Staub wischen so gestalten dass man die Allergene nicht einatmet usw.
    Aber das alles, sollte man erst tun wenn man genau weiß dass das auch der Auslöser ist.
    Dann käme auch eine Desensibilisierung infrage.

    Kommentar