• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pansinus OP Geruchssinn

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pansinus OP Geruchssinn

    Hallo!

    Ich hatte vor 4 Wochen meine mittlerweile 2. Pansinus OP (Sanierung aller NNH) auf Grund von stark wuchernden Polyposis Nasi.

    Ich hatte diese OP bereits 2003 einmal machen lassen.

    Der Grund waren auch damals Polypen in den NNH.

    Meine Beschwerden vor der OP waren natürlich schlechte Nasenatmung und speziell der quasi komplette Verlust des Riech und Geschmacksinns. Dies war auch schon 2003 der Fall und brachte wie auch nach der aktuellen OP, keine merkliche Besserung. Ich wurde auch dahingehend von meinem HNO Arzt, der auch die OP durchgeführt hat, darüber aufgeklärt, dass eine OP nicht garantiert zu einer Verbesserung des Geruchs und Geschmacksinnes führt.

    Was mich etwas irritiert ist, dass während der konventionellen Behandlung vor der OP, speziell mit Cortison Tabletten in Kombination mit Cortison Nasenspray, nach nur wenigen Tagen der Geruchs- als auch Geschmackssinn sich merklich vebessert haben, aber dieser Effekt nach operativer Entfernung der Polypen nun ausgeblieben ist.

    Bin ich einfach zu „ungeduldig“ und muss einfach noch etwas abwarten, oder gibt es evtl sogar eine Therapiemöglichkeit mit der ich schon jetzt anfangen könnte? Ich hatte mal etwas über sog. Sniffing Sticks gelesen.

    Mein nächster Kontrolltermin beim HNO ist erst in 2 Wochen, ich hätte gern vorher mal eine 2. oder 3. Meinung dazu.

    Vielen Dank und Gruss



  • Re: Pansinus OP Geruchssinn

    Hi,
    also ich würde den Kontrolltermin abwarten und das dann mit dem HNO direkt besprechen, denn wenn das ein Therapieansatz sein könnte ist nur er der richtige Ansprechpartner.

    Kommentar