• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

MPA Gyn ... Verschieben der Regel ... hat nicht gewirkt

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • MPA Gyn ... Verschieben der Regel ... hat nicht gewirkt

    Hallo,
    es gab letzte Woche einen beruflichen Anlass, wo ich ungern meine Regel hatte.
    Ich habe 5 Tage vorher mit 1 Tab MPA GYN 5 angefangen. (früher hatte ich Priimolut 5 verwendet - gibt es aber nicht mehr).
    Ich hatte an dem gewünschten Tag keine Blutung, nahm die Tabletten aber dann weiter, weil ich einer Freundin versprochen hatte in die Sauna zu gehen. Die Blutung kam zwei Tage nach dem eigentlichen Regelbeginnn - es war wohl nur eine 'Schwankung' . Ich hatte also bereits 5+2 Tage).
    genommen. Die Blutung war völlig normal - völlig unbeeindruckt von der Tablette.

    Frage: hätte ich zwei nehmen sollen? Oder später anfangen - also erst 2-3 Tage vor dem erwarteten Regelbeginn?

    Danke schonmal für ihre Antwort. vielleicht klappt es ja nächstesmal besser.
    Ich blute am ersten Tag immer so stark. Es gibt Situationen, wo man nicht jede Stunde aufs Klo huschen kann.
    VG, JeanDow

  • Re: MPA Gyn ... Verschieben der Regel ... hat nicht gewirkt

    Hallo,

    leider hat die Anwendung eines solchen Gestagens in dem Fall nicht immer Erfolg. Ich würde beim nächsten Mal zu späterem Einnahmebeginn und auch zu höherer Dosierung raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: MPA Gyn ... Verschieben der Regel ... hat nicht gewirkt

      Hallo Herr Scheufele,

      ich hatte jetzt wieder zwei Bewerbungsgespräche - natürlich wieder am ersten und zweiten errechneten Zyklustag. Ich habe dann drei Tage vorher mit 2 Tab pro tag probiert (beide morgens). Am tag vor dem ersten errechneten tag leichte Schmierblutung und dann die richtige Blutung. Zwar nicht so stark. Jedoch trotzdem da. Dieses Präparat bringt leider nix bei mir.
      Gibt es nichts, was ähnlich dem Primolut funktioniert. Da konnte ich immer ein paar Tage verschieben.

      Danke für die Hilfe.

      Kommentar


      • Re: MPA Gyn ... Verschieben der Regel ... hat nicht gewirkt

        Alternativen wären Utrogest, oder Duphaston.

        Kommentar



        • Re: MPA Gyn ... Verschieben der Regel ... hat nicht gewirkt

          Herr Dr. Scheufele,
          sind Sie nicht gerade in der DomRep? Ich hätte da mal eine Frage: Das Primolut ist ja in D. nicht mehr erhältlich. Nur noch in Kanada.
          Ist es in einer Apotheke auf der DomRep erhältlich? (Urlaub ;-)
          VG, JeanDow

          Kommentar


          • Re: MPA Gyn ... Verschieben der Regel ... hat nicht gewirkt

            Herr Dr. Scheufele,* sind Sie nicht gerade in der DomRep? Ich hätte da mal eine Frage: Das Primolut ist ja in D. nicht mehr erhältlich. Nur noch in Kanada. Ist es in einer Apotheke auf der DomRep erhältlich? (Urlaub ;-) VG, JeanDow *

            Kommentar


            • Re: MPA Gyn ... Verschieben der Regel ... hat nicht gewirkt

              Hallo,

              Primolut ist in dominikanischen Apotheken leider nicht erhältlich.

              Gruss,
              Doc

              Kommentar