• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

an Grippeimpfung denken!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • an Grippeimpfung denken!

    hallo an alle,
    wer noch nicht, sollte sich noch impfen lassen.
    und bitte nicht auf solche sprüche reinfallen, nach der letzten impfung hatte ich einen dollen schnupfen.
    denn!
    1. sind in dem impfstoff keine rhino/schnupfen-viren, und außerdem geht
    die infektion beim schnupfen über die schleimhaut der nase.
    (geht nicht mit einer injektion)
    wer also einen grippalen infekt bekommt hat den woanders her,
    zb der dauernieser hinter einem an der supermarktkasse uä.
    mfg. klaus


  • Re: an Grippeimpfung denken!

    Danke für den wertvollen Hinweis!

    Kommentar


    • Re: an Grippeimpfung denken!

      Warum gibt es 2 Impfstoffe , der eine mit 3 Substanzen und kostet für Kassenpatienten 8.-
      und der andere mit 4 Substanzen für >privarpatienten und kostet 23.- Euro . Sind die Privatpa=
      tienten etwas besseres ? Wahrscheinlich lassen sich deshalb so viele nicht mehr impfen, weil
      sie trotzdem eine echte grippe bekommen haben. Ich habe jetzt immer die Bessere genommen.
      gruß Wunneke

      Kommentar


      • Re: an Grippeimpfung denken!

        für chroniker und das sind wir und menschen ü60j ist die grippeimpfung kostenlos, ich habe jedenfalls noch nie was bezahlt. ebensowenig wie für andere impfungen, zb pneumokokken.
        und wer mal eine echte grippe überstanden hat wird sich mit sicherheit in zukunft impfen lassen.
        ob die mit zuzahlung besser ist weiß ich nicht, habe auch noch nie gefragt.
        mfg. klaus

        Kommentar



        • Re: an Grippeimpfung denken!

          für chroniker und das sind wir und menschen ü60j ist die grippeimpfung kostenlos, ich habe jedenfalls noch nie was bezahlt. ebensowenig wie für andere impfungen, zb pneumokokken.
          und wer mal eine echte Grippe überstanden hat wird sich mit sicherheit in zukunft impfen lassen.
          ob die mit zuzahlung besser ist weiß ich nicht, habe auch noch nie gefragt.
          mfg. klaus
          Die Grippe-Impfung ist Kassenleistung.

          Kommentar


          • Re: an Grippeimpfung denken!

            Warum gibt es 2 Impfstoffe , der eine mit 3 Substanzen und kostet für Kassenpatienten 8.-
            und der andere mit 4 Substanzen für >privarpatienten und kostet 23.- Euro . Sind die Privatpa=
            tienten etwas besseres ? Wahrscheinlich lassen sich deshalb so viele nicht mehr impfen, weil
            sie trotzdem eine echte Grippe bekommen haben. Ich habe jetzt immer die Bessere genommen.
            gruß Wunneke
            Ganz gleich, ob drei oder vier Substanzen, beide Grippeimpfstoffe wirken gut, aber niemals 100%ig. Zu unterscheiden sind gewöhnliche Grippe ähnliche Virusinfekte, gegen die es keine Impfstoffe gibt.

            Kommentar