• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Darmbeschwerden - was ist das?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Darmbeschwerden - was ist das?

    Hallo,

    ich habe inzwischen seit über einem Jahr Durchfall, der leider immer wieder auftritt. In der Regel hält er mehrere Tage an, dann ist ein paar Tage Ruhe, dann kehrt er zurück. Ernäherungstechnisch habe ich einiges erfolglos versucht und auch Kohletabletten ausprobiert. Ich bin langsam am Verzweifeln. Bauchschmerzen kommen nun auch hinzu. Manchmal wache ich von den Bauchschmerzen sogar nachts auf. (Es ist mehr ein Ziehen, wenn ich mich dann anders hinlege, wird es besser).

    Mein Arzt tippt auf ein Ungleichgewicht der Darmbakterien und hat mir nun Tabletten gegeben, die das Problem beheben sollen. Meine Blutwerte sind auch untersucht worden, alle Werte sind sehr gut.

    Denken Sie, es handelt sich tatsächlich nur um ein Ungleichgewicht der Darmbakterien? Oder könnte es auch etwas Schlimmeres sein (Magen, Darm, Bauchspeicheldrüse)? Wäre es etwas Schlimmeres hätten sich die Blutwerte und die Beschwerden doch innerhalb eines Jahres sehr verschlechtern müssen? Ich leide an einer Angststörung und mache mir viele Sorgen.

    Danke, Summerlove

  • Re: Darmbeschwerden - was ist das?


    Ein "Ungleichgewicht" mag möglich sein, aber dennoch ein Tip, weil oft nicht danach geschaut wird: Eine Laktoseintoleranz (Laktosetest) und eine Sprue (Dünndarmbiospie im Rahmen einer Magenspiegelung oder/und Bluttest) können zusätzlich untersucht werden. Auch eine Porphyrie kann sehr selten der Auslöser solcher Probleme sein. Dies als Vorschläge für Ihren nächsten Besuch beim Hausarzt.
    Alles Gute!

    Kommentar