• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Welches Medikament bei Weichteilschmerzen?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welches Medikament bei Weichteilschmerzen?

    Ich habe zurzeit Weichteilschmerzen, wenn ich mein linkes Bein beuge, und zwar in der Kniekehle. Krampfadern habe ich nicht.

    Ich habe keine Lust, mich stundenlang beim Orthopäden ins Wartezimmer zu setzen und möchte nur wissen, welches Schmerzmittel ich kurzfristig nehmen kann.

    Aspirin hilft nicht. Vielleicht Voltaren, oder Schmerzsalbe?

    Wer kann mir etwas empfehlen?


  • Re: Welches Medikament bei Weichteilschmerzen?


    Klar mit Voltaren (75 bis 100mg) kann man es immer versuchen. trotzdem muss ich Sie darauf hinweisen unverzüglich zum Arzt zu gehen.

    Kommentar


    • Re: Welches Medikament bei Weichteilschmerzen?


      Vielen Dank, Herr Dr. Wachter, für den Tipp.

      Ich hatte in den vergangenen Jahren öfter diese Schmerzen - mal links, mal rechts - und ich habe auch den Arzt konsultiert, der mir ausschließlich verschreibungspflichtige Schmerzmittel gab.

      Liebe Grüße
      Barbara

      Kommentar