• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Fuss schmerzen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fuss schmerzen

    Hallo,

    ich habe jetzt schon 5 Fuss op´s hinter mir von 2005 bis 2009

    Von OP zu OP wird es schlimmer ich soll ja jetzt zur Kur das der Fuss wieder besser wird.

    Ich soll auch eine Physiotherapie machen, aber ich weiß nicht ob mir das ganze was bringt..........

    Man wollte mir ja schon 2007 das Fuss Gelenk versteifen, weil die schmerzen zunehmen........

    Ab wann wird eigendlich so ein Fuss Gelenk versteift, weil ich laut MRT Bericht weiß bzw. was man mir gesagt hat, das im Fuss Atrose ist.........

    Viele Grüße,

    Schnuffi


  • Re: Fuss schmerzen


    Dies kann so nicht beantwortet werden. Sie schreiben weder über Ihre Ursache/ Befunde noch was operiert worden ist.
    Eine OP(Versteifung) bei Arthrose kann aber durchaus sinnvoll sein und zu einer Schmerzreduzierung beitragen.

    Kommentar


    • Re: Fuss schmerzen


      Bei mir ist es anders:
      Als Nebenwirkung durch fluorchinolon-haltige Tabletten (für die Prostata) Fußgewebe, vornehmlich Sehnen, beschädigt;

      gewisse Besserung außer durch
      Physiotherapie auch durch
      Mikrostrom
      Lymphdrainage
      Eigenplasma (ACP)-Injektionen = privat (1-2 Tsd. €)
      erhalten.

      Kommentar


      • Re: Fuss schmerzen


        Eine Versteifung wir immer als das letzte Mittel gesehen. Die Bewegungsabläufe werden verändert, was wiederum zu weiteren Problemen führen kann. Allerdings kann eine solche OP auch ein Segen für manche Schmerzpatienten sein, denen man anders nicht helfen konnte.

        Kommentar