• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

schwellung nach sulcus ulnaris operation

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • schwellung nach sulcus ulnaris operation

    hallo!

    ich wurde vor 3 wochen am rechten sulcus ulnaris operiert. anschließend trug ich für 2 wochen eine gipsschiene. seit einer woche ist diese ab, die fäden sind gezogen. ich kann den arm nur unter schmerzen beugen. zudem verschwinden ein großer blauer fleck und eine weitergehende schwellung über dem ellenbogen nicht, obwohl ich den arm - wenn möglich - hochlege/-halte!
    mein arzt meint, dass ich mir die schmerzen einbilde. ich weiß, dass dies nicht der fall ist. mich stört vor allem, dass der blaue fleck und die schwellung nicht weggehen. nicht die operationsnarbe oder der nerv, sondern vielmehr die große fläche "drumherum" schmerzt beim beugen des arms!
    woran kann das liegen? der arzt meint, dass ich den arm längst vollständig beugen können sollte!
    gibt es spezielle maßnahmen, dass der blaue fleck schneller weggeht und der arm beugefähig wird und ist das "beugen, auch wenn es wehtut" wirklich richtig?

    danke und viele grüße!


  • Re: schwellung nach sulcus ulnaris operation


    Sie könnten mit dem Arzt besprechen, ob er es als sinnvoll ansieht vorübergehnd Schmerzmedikamente zu verordnen.
    Bei Bedarf stellen Sie sich aber weiter bei dem Operateur vor. Vielleicht hat sich ein Bluterguß gebildet, der für Ihre Beschwerden ursächlich ist. Das kann aber nicht über das Internet beurteilt werden.

    Kommentar