• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Brustverkleinerung und Portentfernung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brustverkleinerung und Portentfernung

    Hallo,

    bei mir wurde im Februar der Expander durch eine Silikonprothese ersetzt. Mit dem Ergebnis bin ich insoweit zufrieden, nur dass die gesunde Brust doch erheblich größer ist. Man hat mir jetzt eine Verkleinerung der anderen Brust vorgeschlagen. Nun möchte ich natürlich nicht schon wieder ins Krankenhaus und habe mir überlegt, dass ich diese OP nicht vor November vornehmen lasse und bei dieser OP gleichzeitig den Port entfernen lasse. Gesprochen habe ich hierüber mit meinen Ärzten noch nicht. Daher meine Frage: Werden 2 so unterschiedliche Dinge in einer OP "erledigt".

    Hat hiermit Jemand Erfahrung ?


    Auf der anderen Seite frage ich mich, ob ein Port schon nach 2 Jahren entfernt werden sollte ?

    Viele Grüße von
    qurella


  • Re: Brustverkleinerung und Portentfernung


    Hallo qurella,

    ich hab hier im Forum schon gelesen, das man diese beiden Eingriffe nicht zusammen machen kann.
    Sind zwei verschiedene Fachrichtungen.

    Die Brustverkleinerung wird stationär gemacht und die Portentfernung ambulant, meist unter lokaler Betäubung.

    Wann der Port raus kommt, da gibt es sehr unterschiedliche Meinungen.
    Manche wollen ihn so schnell wie möglich raus haben und damit auch die
    ganze Behandlung hinter sich haben..
    Viele Ärzte raten zu 1 bis 2 Jahren, bevor er wieder raus kommt.
    Das sollte man wirklich für sich selber entscheiden.

    Alles Gute!!!

    Gruß Daudi

    Kommentar


    • Re: Brustverkleinerung und Portentfernung


      Nach zwei Jahren kann der PORT eigentlich raus. Wenn die Fachrichtungen gut miteinander kooperieren, kann man beide Eingriffe auch mal zusammen erledigen. Sie sollten das auf jeden Fall ansprechen.

      Kommentar