• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Keratoplastik

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Keratoplastik

    Hallo!Ich bin von Beruf Beamter der Bewrufsfeuerwehr.Im Mai 2004 wurde bei mir eine tiefe lamilläre Keratoplastik am rechten Auge durchgeführt.Seitdem bin ich Feuerwehruntauglich.Inwieweit wird das Transplantat beansprucht,wenn ich ein Atemschutzgerät trage?Welche Risiken können noch auftreten bei hoher körperlicher Beanspruchung.obwohl ich auf dem operierten Auge eine Kontaktlinse trage?Besteht die Möglichkeit einer dauernden Feuerwehruntauglichkeit?

  • RE: Keratoplastik


    Hallo,
    ich denke die Geräte und die körperliche Beanspruchung sind weniger das Problem, eventuell aber Ihre eingeschränkte Sehfähigkeit, die sie vielleicht berufsuntauglich macht. Das sollten Sie bitte mit dem behandelnden Augenarzt klären.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Dr. A. Liekfeld.

    Kommentar