• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Frage bitte an Dr. Liekfeld

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage bitte an Dr. Liekfeld

    Sehr geehrte Frau Doktor

    Leider ist meine Frage 2x unbeantwortet geblieben, sie ist bestimmt untergegangen. Da es mich aber doch sehr beschäftigt, wäre ich um eine Antwort sehr froh! Vielen Dank!

    Ich habe seit 4 Wochen Probleme mit meinem linken Auge. Wenn ich mir das rechte zuhalte und nur mit dem linken schauen, kommt es mir vor, als ob es mir nächstens schwarz vor dem Auge werden würde zugleich habe ich eine leichte Sehverschlechterung. (Genau so als ob ich zu schnell aufgestanden wäre). Aber dieser Zustand ist immer auf dem linken Auge. Auf den rechten überhaupt nicht.

    Ich war vor einigen Tagen beim Augenarzt der hat die Netzhaut und den Augendruck kontrolliert und die waren völlig normal.

    Nun muss ich in 2 Wochen zur "Sehschullehrerin", weil der Augenarzt meint, meine Brille müsse angepasst werden. (Kurzsichtig 4,5 Dioptrien + Prismen)

    Was meinen Sie von was kann das kommen? Was sollte noch kontrolliert werden? Blutdruck und Puls sind übrig völlig ok.

    Vielen Dank!


  • RE: Frage bitte an Dr. Liekfeld


    Hallo,
    eine unzureichende Brillenkorrektur könnte das durchaus erklären.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Dr. A. Liekfeld.

    Kommentar