• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Lidfehlstellung?!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lidfehlstellung?!

    Hallo, ich hab eine frage und hoofe jemand kann sie mir beantworten,

    Seit jetzt ca. 5 oder 6 Monaten habe ich oft augenschmerzen, meine augen tränen oft, bzw. beim lesen,fahrradfahren, Fernsehn....usw.

    Könnte es sein das es daran liegt das mein Unterlid nicht direct am auge anliegt?
    Mein Unerlid hängt leicht herrunter schon seit meiner geburt, nur bis vor 6 monaten hatte ich keine probleme damit, könnte es an den lidern liegen ?

    Wenn ja, was kann man da gegen tun ? Oder muß man dagegen überhaupt was tun? geht das von alleine evl wieder weg ?


    Danke
    Patrick


  • RE: Lidfehlstellung?!


    Eine Straffung der Augenlider, und damit ein besseres Anliegen, kannst du evtl. durch die Lidtherapie erreichen. Eine korrekte Lidstellung ist schon wichtig, da sich in den Lidern wichtige Öldrüsen befinden, die beim Lidschlag Öl für den Tränenfilm abgeben.

    2 Links:

    Lidtherapie bei
    http://www.med1.de/Forum/Augen/26402/

    Lidschlagtraining bei
    http://www.hecht-contactlinsen.de/do.../lidschlag.pdf

    Kommentar