• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Thrombose in der Netzhaut

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Thrombose in der Netzhaut

    Sehr geehrter Leser,

    seit Mitte Januar habe ich eine Thrombose in der Netzhaut.

    Der Auslöser dafür ist noch nicht gefunden.

    Im Moment bin ich etwas ratlos, weil Augenärzte mir nicht sehr viel Hoffnung machen und sagen, daß man nur die nächsten Monate abwarten kann, um zu sehen, ob sich noch etwas an der Sehfähigkeit des Auges bessert.

    Kann ich wirklich aktiv nichts tun?
    Muß ich mich damit abfinden, daß meine Sehkraft fast verloren ist?

    Gibt es Erfahrungen hierzu?

    Besten Dank

    H.


  • RE: Thrombose in der Netzhaut


    Hallo Helmut,

    wenn Du auch eine Zentralvenenthrombose hast, kann ich Dir aus meiner Erfahrung heraus leider nicht viel Hoffnung machen (s. auch meinen Beitrag in diesem Forum vom 28.12.00, "ZVT"). Nach ca. einem Jahr intensiver Behandlungen liegt meine Restsehschärfe weiterhin bei ca. 5-10% und die Ursache weiterhin völlig im Dunkeln.
    Bei weiteren Fragen kannst Du mich gerne ansprechen, ich bin auch am Erfahrungsaustausch interessiert.
    Gruß
    Frank Rottland

    Kommentar


    • RE: Thrombose in der Netzhaut


      Hallo Helmut,

      wenn Du auch eine Zentralvenenthrombose hast, kann ich Dir aus meiner Erfahrung heraus leider nicht viel Hoffnung machen (s. auch meinen Beitrag in diesem Forum vom 28.12.00, "ZVT"). Nach ca. einem Jahr intensiver Behandlungen liegt meine Restsehschärfe weiterhin bei ca. 5-10% und die Ursache weiterhin völlig im Dunkeln.
      Bei weiteren Fragen kannst Du mich gerne ansprechen, ich bin auch am Erfahrungsaustausch interessiert.
      Gruß
      Frank Rottland

      Kommentar