• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

HORNHAUTVERKRUEMMUNG bei kleinkind

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HORNHAUTVERKRUEMMUNG bei kleinkind

    bei unserem 16 monate alten sohn wurde heute weitsichtigkeit und HORNHAUTVERKRUEMMUNG
    dignostiziert. ihm wurde eine brille verordnet!Ist das in ordnung?
    Folgende werte wurden gemessen:
    R Sphär. + 1,50 Zyl - 1,00 Achse 120 L Sphär. + 1,00 Zyl - 0,50 Achse 135

    eine mutti die sich sorgt!!!! DANKE


  • RE: HORNHAUTVERKRUEMMUNG bei kleinkind


    Liebe sorgende Mutti,
    die von Ihnen genannten Werte, die wohl bei Ihrem Kind gemessen wurden (wie wurden die Werte denn bestimmt? Das ist bei so kleinen Kindern auch nicht unbedingt einfach), sind von einem solchen Ausmaß, dass sie nicht unbedingt zu einer Brillenverordnung führen müssen. Sie liegen vermutlich noch im Normbereich. Allerdings kann es sein, dass andere Konstellationen (z.B. ein Schielen des Kindes, Fehlsichtigkeiten der Eltern...) den Augenarzt zu der Brillenverordnung bewogen haben. Vielleicht sollten Sie mit ihm noch einmal besprechen, ob es möglich ist, die Werte zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal zu kontrollieren und vorerst mit der Brille abzuwarten.
    Herzliche Grüße,
    A. Liekfeld

    Kommentar


    • RE: HORNHAUTVERKRUEMMUNG bei kleinkind


      Sehr geehrte Frau Dr. Liekfeld,

      vielen Dank für Ihr Schreiben.
      Ihre Antwort hat uns sehr erleichtert! Wir haben einen zweiten Arzttermin zur Abklärung vereinbart.

      Wir wünschen Ihnen ein schönes Weihnachtsfest und nochmals vielen Dank!

      Familie Bitzenbauer
      mehrere E-MAILS erhalten? ENTSCHULDIGUNG!!!

      Kommentar


      • RE: HORNHAUTVERKRUEMMUNG bei kleinkind


        Liebe Familie Bitzenbauer,
        auch mich, Mutter eines 6 1/2jährigen weitsichtigen Sohnes, würde interessieren wie Ihr Augenarzt die Werte feststellen konnte. Als mein Sohn ca.2 Jahre alt war, sagte mir die Augenärztin, das man darauf warten müsse bis mein Sohn sich äußern kann, um eine genaue Diagnose erstellen zu können...
        Über eine Antwort würde ich mich freuen.
        Frohe Weihnachten
        Heide Hildebrandt-Eckert

        Kommentar



        • RE: HORNHAUTVERKRUEMMUNG bei kleinkind


          Liebe Frau Hildebrandt-Eckert,

          vielen Dank für Ihr Schreiben.
          Die erste Diagnose wurde nach tropfen (Pupillenerweiterung) gestelt.
          Aufgrund dieser Diagnose haben wir für unseren Sohn einen Termin in der Augen-Uni-Klinik Erlangen für den 12.01.2001 vereinbart.
          Nach diesem Termin werden wir uns wieder bei Ihnen melden !
          Auch Ihnen und Ihrer Familie schöne Festtage und vor allem ein gesundes und guten neues Jahr. Familie Bitzenbauer

          Kommentar


          • RE: HORNHAUTVERKRUEMMUNG bei kleinkind


            sehr geehrte frau heide,
            es gibt zur feststellung von fehlsichtigkeit
            nicht nur subjektive verfahren(=mit hilfe der
            antworten des probanden)sondern auch objektive(=
            ohne das der proband etwas sagen muß).
            ein verfahren dazu nennt sich skiaskopie.
            dabei wird mit einem lichtstrahl in einem bestimmten abstand in das auge ge-
            leuchtet und ein licht-schattenphänomen beobachtet.aus dieser beobachtung heraus,lässt
            sich bei guter übung sehr genau die fehlsichtigkeit mit hilfe von messgläsern be-
            stimmen.
            bei kleinkindern wird man zusätzlich das auge
            "eintropfen" sprich die akkommodation(krümmung der augenlinse) mittels mydriatika(lokalanästhetika) kurzfristig lähmen,ansonsten das ergebnis verfälscht werden könnte.
            gerade bei jungen weitsichtigen(hyperopen)menschen
            ist es möglich,daß ein teil der weitsichtigkeit
            ansonsten durch akkommodation kompensiert wird
            und dies zu anstrengungsbeschwerden führen kann.



            heide schrieb:
            -------------------------------
            Liebe Familie Bitzenbauer,
            auch mich, Mutter eines 6 1/2jährigen weitsichtigen Sohnes, würde interessieren wie Ihr Augenarzt die Werte feststellen konnte. Als mein Sohn ca.2 Jahre alt war, sagte mir die Augenärztin, das man darauf warten müsse bis mein Sohn sich äußern kann, um eine genaue Diagnose erstellen zu können...
            Über eine Antwort würde ich mich freuen.
            Frohe Weihnachten
            Heide Hildebrandt-Eckert

            Kommentar