• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Falsches Augengel eingenommen was nun ? mit Konservierungsstoffen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Falsches Augengel eingenommen was nun ? mit Konservierungsstoffen

    Ich habe vor 1 Jahr einen Linsenaustausch, da nach sollte ich immer Augentropfen, Augengel ohne Konservierungsmittel einnehmen. Leider ist mir jetzt ein Fehler unterlaufen und ich habe zur Nacht ein Gel benutzt was Konservierungsstoffen beinhaltet ( 3 Wochen lang ).
    Meine Frage ist ob es schlimm ist ? Was kann passieren ?
    Warum darf man eigentlich nach einer Linsenaustausch OP keine Tropfen mit Konservierungsstoffen mehr nehmen.
    Bitte um Antwort


  • Re: Falsches Augengel eingenommen was nun ? mit Konservierungsstoffen

    Guten Tag, Iwona81,
    das ist kein Drama, keine Sorge! Grundsätzlich sind bei langfristiger Anwendung Konservierungsmittel-freie Augentropfen für die Augen, speziell für die Bindehaut, schonender. Außerdem verursacht u.U. das Konservierungsmittel selber zusätzlich ein "trockenes Auge". Mit den Kunstlinsen an sich hat das nichts zu tun...
    Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

    Kommentar