• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Brennen durch scharfe Salbe im Auge

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brennen durch scharfe Salbe im Auge

    Sehr geehrte Frau Dr. Liekfeld.

    gestern Nachmittag habe ich eine Nacken Verspannung mit Enzborn Teufelssalbe Heiss, mit Teufelskralle, Brennnessel, intensiv wärmendes Pflegegel (nicht auf Schleimhäuten oder am Auge anwenden; aber kein Hinweis, was tun, wenn es dort hingelangt ist) eingecremt, danach mehrmals Hände gewaschen.
    Mehr als 7Stunden später habe ich nochmal an der Stelle druebermassiert - nichts mehr von der Salbe auf den Haenden wahrgenommen -- und mir etwas später an beide Augen gefasst, in der Mitte, bei der Nase.
    Es dürfte dennoch eine kleine Menge von der Salbe auf der Haut gewesen und in die Augen gekommen sein. Es hat ein bisschen gebrannt. Ich habe danach die Augen etwas mit klarem Wasser gespült. Dann 1-2Tropfen Protagent - Augentropfen Povidon hineingehen und etwas später noch mit Tears again​​​​​ befeuchtet.
    Gestern Abend waren die Augen ein klein wenig rot. Heute sind sie weder rot noch brennt etwas.

    Denken sie, dass sich die Hornhaut über Nacht schon beruhigt hat? Kann da "etwas beschädigt" worden sein? Sehen sie noch eine Veranlassung, einen Augenarzt aufzusuchen (kein Brennen, keine Schmerzen, keine Rötung)?

    Mit bestem Dank für ihren fachlichen Rat,
    sweetmedicinefreak


  • Re: Brennen durch scharfe Salbe im Auge

    Guten Tag, sweetmedicinefreak,
    ich denke, es gibt keinen Anlass, einen Augenarzt aufzusuchen, das hört sich nicht nach einem Schaden an. Sie haben richtig reagiert, indem Sie das Auge mit Wasser gespült haben und "künstliche Tränen" benutzt haben...
    Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

    Kommentar