• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Narbe nach Lasik

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Narbe nach Lasik

    Ist eine Narbe auf der Hornhaut nach einer Lasik bedenklich?


  • Re: Narbe nach Lasik

    Ohne Diagnose und Befunderhebung kann die Frage nicht beantwortet werden. Je tiefer und zentraler die Narbe ist, umso stärker behindert sie das Sehen. Zumal einige Narben mit einem Laser entfernt werden können.

    Kommentar


    • Re: Narbe nach Lasik

      Ach so. Das wusste ich gar nicht. Meine ist eine Post-OP-Narbe links, nicht zentral, sondern zur Nase hin. Tiefe kenne ich nicht. Sie behindert mich, weil da mein Tränenfilm immer reißt und mein Auge brennt. Außerdem habe ich ein Sandkorn-Fremdkörper-Gefühl, womit ich angeblich leben muss. Vielleicht ja doch nicht. :-)

      Kommentar


      • Re: Narbe nach Lasik

        Wäre eigentlich eine Indikation, diese Narbe mit dem Laser zu behandeln (nach entsprechender Befunderhebung).

        Kommentar



        • Re: Narbe nach Lasik

          Klingt gut. Ich habe das soweit mit 5 Mal Tropfen am Tag und Creme zur Nacht noch einigermaßen im Griff. Aber es stört schon etwas. Das Auge hat auch oft Infektionen und kriegt viel Kortison ab. Das stört mich schon sehr.

          Kommentar


          • Re: Narbe nach Lasik

            Guten Abend,
            es kommt natürlich drauf an, wo in der Hornhaut sich die Narbe befindet - entsprechend kann sie Sehstörungen verursachen.
            Mit freundlichen Grüßen,
            Priv.-Doz. Dr. A. LIekfeld.

            Kommentar


            • Re: Narbe nach Lasik

              Linkes Auge, von mir aus rechts zur Nase hin. Ich merke nichts, nur dass mein Tränenfilm da immer reißt.

              Kommentar



              • Re: Narbe nach Lasik

                Guten Tag,
                wenn die Narbe anscheinend nicht in der Sehachse liegt und Sie die "Trockenheit" mit Tropfen und Salben "in den Griff" bekommen, gibt es keine Indikation für das Lasern.
                Mit freundlichen Grüßen,
                Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

                Kommentar


                • Re: Narbe nach Lasik

                  Wie funktioniert das Weglasern einer Narbe nach Lasik technisch? Muss der Flap wieder geöffnet werden? Wird Hornhaut verdampft? Und wenn die Narbe im optischen Zentrum liegt?

                  Kommentar


                  • Re: Narbe nach Lasik

                    Hallo Goleta,

                    Ich weiß leider nicht wie das mit dem Weglasern der Narbe funktioniert. Ich würde dir an dieser Stelle aber empfehlen, bei meiner Augenklinik nachzufragen. Ich hab meine Augen dort lasern lassen und denke, dass die sie gerne darüber beraten würden. Hier der Link: http://www.sehkraft.de/lasik-berlin.html . Ich hoffe damit kann ich trotz meiner unwissenheit helfen !
                    LG

                    Kommentar