• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Augenbrennen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Augenbrennen

    Sehr geehrte Frau Dr. Liekfeld,

    ich benötige einen Rat bzgl. meiner Augen bzw. des brennens, meine augen sind sehr empfindlich geworden brennen ständig, morgens habe ich das Gefühl sie seien ausgetrocknet, soweit die Problematik. Dann war ich beim Augenarzt der sagte zu wenig Tränenflüssigkeit sollle mir Tropfen besorgen mit Hyaloron, es könne Linsenunverträglichkeit sein (die ich mom nicht trage) oder Allergie (Test negativ). Nun wurde es nicht besser, war gestern erneut bei einem anderen Arzt der sagte es sei eine allergische Entzündung da ich auch rote Äderchen habe. Nun habe ich Dexagent Tropfen bekommen, heute 2. Tag besser wird es nicht. Ich muss gestehen, ich habe massive Angst um mein Augenlich, bzw. es zu verlieren... Ich bitte um Ihre Hilfe


  • Re: Augenbrennen


    Hallo Frau Dr. Liekfeld,

    ich versuche es noch einmal..... bin mir ehrlich gesagt nicht sicher ob nun doch ein Experte antwortet. Bitte um Rückmeldung
    Danke

    Ps. es ist sehr wichtig für mich

    Kommentar


    • Re: Augenbrennen


      Hallo Frau Dr. Liekfeld,

      ich habe nun die tropfen weggelassen (Dexagent) da ich nun das gefuhl habe meine augen sind nicht besser nach drei tagen, desweiteren las ich im netz das die tropfen nur im aussersten notfall gebraucht werden sollen, also verlust des augenlichts etc... ist es denn nun doch nur trockenes auge oder haben beide ärzte etwas übersehen. habe wahnsinnige angst vor blindheit oder langzeitschäden, bitte um Antwort

      marc

      Kommentar


      • Re: Augenbrennen


        werden die Nachrichten überhaupt gelesen?

        Kommentar



        • Re: Augenbrennen


          Guten Tag,
          ich denke nicht, dass Sie sich große Sorgen um Ihr Augenlicht machen müssen, wenn es sich die Beschwerden auf Ihre Bindehaut beschränkt. Ohne Ihre Augen selber gesehen zu haben, kann ich jedoch keine Diagnose stellen.
          Daher sollten Sie sich erneut beim behandelnden Augenarzt vorstellen.
          Mit freundlichen Grüßen,
          Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

          Kommentar