• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sehfehler "Kurvenlinien"

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sehfehler "Kurvenlinien"

    ich habe seit einigen monaten auf dem linken auge einen sehr unangenehmen sehfehler, den ich nicht genau beschreiben kann.
    wenn ich zum beispiel auf eine gerade linie sehe, ist diese durch eine einbuchtung unterbrochen. diese bewegt sich allerdings, so dass ich es nicht richtig zuordnen kann.
    einen sehtest musste ich abbrechen, weil ich mich mit dem einen auge nicht konzentrieren konnte. der optiker meinte, nur ein augen arzt kann den test machen. nun leben wir in spanien und ich kann keinem dieser ärzte diese symptome erklären.
    deshalb wollte ich erst einmal in diesem forum abklären ob dieses symptom bekannt ist und ein arztbesuch dringend notwendig ist.

    noch zu meiner person, M, 46, versteckter schieler

    wer kennt sich mit meinem problem aus?

  • Re: Sehfehler "Kurvenlinien"


    Haben Sie schon mal einen Amsler-Gitter-Test gemacht?
    http://www.amslergitter.ch/d/pub/test/

    Es gibt viele altersbedingte Veränderungen im Auge von harmlos bis gefährlich, z. B. mouches volantes, grauer Star, grüner Star usw.usf.

    Kommentar


    • Re: Sehfehler "Kurvenlinien"


      Guten Tag,

      es handelt sich vermutlich um sogenannte "Metamorphopsien". Das kann ein Hinweis auf eine vorliegende Veränderung der Makula (Netzhautmitte) sein. Daher sollten Sie die Augen (vor allem auch die Netzhaut) vom Augenarzt untersuchen lassen.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

      Kommentar