• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Evra Pflaster und Antibiotika

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Evra Pflaster und Antibiotika

    Hallo liebes Onmeda Team.

    ich habe in Frankreich ein Antibiotika mit dem Wirkstoff Spiramycine/Metronidazole verschrieben bekommen. Beeinflusst dieses Antibiotikum die Wirkung des Evra Pflaster? Und wie lange bleibt Antibiotika im Körper nachdem man keine Tabletten mehr nimmt?
    Danke im voraus für Ihre Hilfe.ä



  • Re: Evra Pflaster und Antibiotika

    Hallo,

    für Spiramycin ist angegeben, dass eine verminderte Wirkung von Kontrazeptiva in Einzelfällen nicht ausgeschlossen ist. Normalerweise gibt es keine Beeinflussung.
    Es dauert mehrere Tage, bis der Spiegel beider Antibiotica verschwindend gering ist.

    Viele Grüße
    Dr. Heike Pipping

    Kommentar